Polizei löst Geburtstagsparty in Quierschied auf

Pressemeldung der Polizeiinspektion Neunkirchen
Pressemeldung der Polizei

Quierschied (ots) – Am Abend des 20.11.2020, gegen 22:35 Uhr, wurde die Polizei
über eine Feier und damit verbundenen Lärm in der Grubenstraße in Quierschied
informiert. Das Getöse war derart laut, dass es bei der Mitteilung sogar durch
das Telefon wahrgenommen werden konnte. Beamte der Polizeiinspektion Sulzbach
konnten schließlich feststellen, dass am Ereignisort eine Geburtstagsfeier mit
etwa 20 Gästen stattfand. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den damit
einhergehenden Regeln wurde die Feier aufgelöst. Die überwiegend stark
alkoholisierten Gäste verhielten sich den Polizeibeamten gegenüber teils
aggressiv und protestierten lautstark gegen die Maßnahmen. Sie verließen die
Örtlichkeit aber letztlich – ohne dass es zu weiteren Zwischenfällen kam. Gegen
die Verantwortlichen wurden Anzeigen gefertigt.

Quelle: Polizei Sulzbach