95-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall in Homburg verletzt

Homburg (ots) – Am Samstag, den 21.11.2020 ereignete sich gegen 12:15 Uhr in der Gerberstraße in 66424 Homburg einen Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten 95-jährigen Fußgänger. Die 61-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw die Schanzstraße und kollidierte mit dem 95-jährigen Fußgänger inmitten auf der Gerberstraße, kurz nach ihrem Abbiegevorgang in die Gerberstraße. Der Fußgänger überquerte im Bereich des Parkplatzes, oberhalb des Schuhgeschäfts, die Straße und wurde durch die Kollision leicht verletzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, Tel.: 06841/1060 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei

Letzte Nachrichten

Kreisstadt St. Wendel fördert energetische Sanierung privater Immobilien

Mit dem Ziel eines attraktiven dörflichen und städtischen Erscheinungsbildes unterstützt die Kreisstadt St. Wendel im Rahmen ihres Stadtentwicklungskonzeptes Hauseigentümer bei der energetischen Sanierung ihrer privaten...

Aktionen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November in Saarbrücken

In der Landeshauptstadt Saarbrücken machen am Mittwoch, 25. November, verschiedene Aktionen auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen aufmerksam. Oberbürgermeister Uwe Conradt hisst morgens...

Scheibe an PKW in St. Wendel eingeschlagen

St. Wendel (ots) - Am Montag, 23.11.2020, wurde an einem abgestellten PKW aufeinem Parkplatz hinter dem " Saalbau" in der Balduinstraße eine Seitenscheibeeingeschlagen. Entwendet...