Freitag, Januar 22, 2021

198 Corona-Neuinfektionen in Saarland

Politik

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

Grüne fordern von der Landesregierung Maßnahmen zum Erhalt alter PV-Anlagen

Die jüngste EEG-Reform auf Bundesebene die Gefahr, dass alte PV-Anlagen sich künftig nicht mehr rechnen und stillgelegt werden, obwohl...

Europaminister Peter Strobel: Das Saarland feiert die deutsch-französische Freundschaft!

Peter Strobel, ministre des affaires européennes : Le Land Sarre célèbre l'amitié franco-allemande! Am 22. Januar 1963 haben Deutschland und...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 11.939 – Weitere Fälle in der Testung

–       Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 271

–       Zahl der Geheilten erhöht sich auf 9.512

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 198 Fälle auf insgesamt 11.939 bestätigte Fälle. Die Zahl der bestätigten Todesfälle steigt auf 271. Von den positiv bestätigten Fällen seit dem ersten Auftreten des Virus im Saarland gelten insgesamt 9.512 Personen inzwischen als geheilt. Damit sind im Saarland aktuell 2.156 Personen aktiv infiziert. Von den an dem Virus erkrankten Personen werden aktuell 202 stationär behandelt – 60 davon intensivmedizinisch.

Diesen Stand von Dienstag, 24. November 2020 (18:00 Uhr) veröffentlicht das saarländische Gesundheitsministerium mit Bezug auf die von den Gesundheitsämtern bis zu diesem Zeitpunkt gemeldeten Daten heute in einer Information über die aktuelle Entwicklung bei dem neuartigen Coronavirus im Saarland. Die Meldung der saarländischen Krankenhäuser bezieht sich auf den Stand von 00:01 Uhr des heutigen Tages.

4.398 positiv bestätigte Fälle gibt es mittlerweile im Regionalverband Saarbrücken, 1.163 sind es im Kreis Merzig-Wadern. 1.508 Personen wurden im Kreis Neunkirchen positiv getestet, 2.379 im Kreis Saarlouis, im Saarpfalz-Kreis sind es 1.479. Im Kreis St. Wendel gibt es insgesamt 1.012 bestätigte Fälle.

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband reduziert Elternbeiträge der Kindertagespflege für Januar

Analog zu den Kindertageseinrichtungen werden zwei Drittel erstattet Der Regionalverband Saarbrücken reduziert analog zu den Regelungen, die für die Kindertageseinrichtungen...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung