Samstag, Januar 16, 2021

21-Jähriger greift Polizist an

Politik

Grüne für Bürger*innenräte auch im Saarland

Schöpfer: Bürger*innen mehr in politische Entscheidungen einbinden Vor dem Hintergrund des zurzeit auf Bundesebene stattfindenden Bürger*innenrats zur deutschen Außenpolitik (https://www.tagesschau.de/inland/buergerrat-101.html) fordern...

Flackus: Politische Verantwortung für Uniklinikum muss geklärt werden

Nachdem die Landesregierung die Entscheidung, den vor acht Monaten suspendierten Chefarzt der HNO-Klinik an der Homburger Uniklinik (UKS) wieder...

Saar-SPD-Vorsitzende Rehlinger gratuliert neuem CDU-Bundeschef Laschet

Weiterhin Berührungspunkte mit Kramp-Karrenbauer bei politischer Arbeit „Dem neuen Parteichef Armin Laschet gratuliere ich und setze auf eine konstruktive Zusammenarbeit...

Wadgassen (Lindenstraße) – Am Samstag, den 04.04.20, gegen 02:17 Uhr stellen Polizeibeamte im Rahmen der Streife zwei augenscheinlich betrunkene
männliche Personen auf einem Parkplatz der Lindenstraße in Wadgassen fest. Bei einer anschließenden Personenkontrolle versuchten die beiden Männer zu Fuß zu flüchten. Beide Personen wurden verfolgt und konnten eingeholt werden. Der 21-Jährige aus Wadgassen widersetzte sich dem Polizeibeamten und ergriff diesen im sog. “Schwitzkasten”. Der Polizeibeamte konnte sich aus dem Haltegriff befreien und den Angreifer fixieren und festnehmen. Bei beiden männlichen Personen wurden Betäubungsmittel aufgefunden. Bei dem Angreifer wurden zudem zwei verbotene Messer aufgefunden und sichergestellt. Zum Zwecke der Schuldfähigkeit wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Beide Männer erwarten nun entsprechende Strafanzeigen.

Regionalverband Saarbrücken

Brand eines Linienbusses in SB-Altenkessel

Saarbrücken-Altenkessel (ots) - In den Morgenstunden des 16.01.2021 kam es in der Gerhardstraße in Höhe des Rathauses zum Brand...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung