Dienstag, Juni 15, 2021

47-jährige Frau verstirbt infolge von Drogenkonsum

Politik


Saarbrücken (ots)

Bereits am Neujahrsmorgen verstarb eine 47-jährige Frau aus Neunkirchen nach dem Konsum von Betäubungsmitteln in der Wohnung eines Freundes. 

Die Obduktion ergab zwischenzeitlich als Todesursache einen durch Drogen ausgelösten Herzinfarkt. Die Frau, die als langjährige Drogenkonsumentin bekannt war, ist das 5. Drogenopfer im Jahr 2021.

Quelle: Polizei

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Coronafall – Ausgabe des digitalen Impfpasses gestartet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute einen neuen Coronafall (Stand...
- Anzeige -