Sonntag, Januar 24, 2021

54 neue bestätigte Coronafälle und drei weitere Todesfälle im Regionalverband

Politik

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 54 neue Coronafälle (Stand 31. Dezember, 11 Uhr). Die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner sinkt auf 156,4. 

177 Personen konnten heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 754 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 366 in Saarbrücken, 128 in Völklingen, 66 in Riegelsberg, 55 in Heusweiler und summiert 139 in den sechs weiteren Umland-Kommunen.

Heute wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands drei weitere Todesfälle gemeldet. Am heutigen Tag sind eine 76-jährige Patientin und ein 92-jähriger Patient gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Bereits gestern verstorben ist eine 94-jährige Patientin. Das Durchschnittsalter der insgesamt 238 Todesfälle – 116 Männer und 122 Frauen – liegt bei 81,5 Jahren.

Insgesamt liegen im Regionalverband 8.005 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 4.374 auf die Landeshauptstadt und 3.631 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 7.013 Personen.

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

Stadt/GemeindeFälle summiertAktuell Erkrankte
Friedrichsthal:160 Fälle14 Fälle
Großrosseln:195 Fälle24 Fälle
Heusweiler:418 Fälle55 Fälle
Kleinblittersdorf:471 Fälle13 Fälle
Püttlingen:457 Fälle34 Fälle
Quierschied:200 Fälle26 Fälle
Riegelsberg:335 Fälle66 Fälle
Saarbrücken:4.374 Fälle366 Fälle
Sulzbach:358 Fälle28 Fälle
Völklingen:1.037 Fälle128 Fälle
Summe8.005 Fälle754 Fälle

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung