Sonntag, Januar 24, 2021

65 neue bestätigte Coronafälle und zwei weitere Todesfälle im Regionalverband

Politik

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 65 neue Coronafälle (Stand 14. Dezember, 16 Uhr). Zwei Drittel davon betreffen Bewohnerinnen und Bewohner von mehreren Pflegeheimen. Dadurch steigt die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner auf 248,8. 

105 Personen konnten heute als geheilt aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 997 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 481 in Saarbrücken, 178 in Kleinblittersdorf, 161 in Völklingen, und summiert 177 in den sieben weiteren Umland-Kommunen.

Zwei weitere Pflegeheime mit Corona-Ausbruch
In zwei Pflegeheimen sind durch Folgetestungen nach Einzelfällen zahlreiche weitere Coronafälle bekannt geworden. In einem Seniorenheim in Völklingen sind jetzt insgesamt 31 Bewohner und 14 Mitarbeiter positiv getestet. In einem Pflegeheim in Kleinblittersdorf haben sich insgesamt 18 Bewohner und fünf Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.

Heute wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands zwei weitere Todesfälle gemeldet. Am heutigen Tage sind eine 86-jährige und eine 80-jährige Patientin gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das Durchschnittsalter der insgesamt 180 Todesfälle – 93 Männer und 87 Frauen – liegt bei 80,9 Jahren.

Insgesamt liegen im Regionalverband 6.233 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Davon entfallen 3.498 auf die Landeshauptstadt und 2.735 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 5.056 Personen.

Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

Stadt/GemeindeFälle summiertAktuell Erkrankte
Friedrichsthal:124 Fälle13 Fälle
Großrosseln:140 Fälle29 Fälle
Heusweiler:320 Fälle32 Fälle
Kleinblittersdorf:379 Fälle178 Fälle
Püttlingen:378 Fälle28 Fälle
Quierschied:133 Fälle17 Fälle
Riegelsberg:214 Fälle26 Fälle
Saarbrücken:3.498 Fälle481 Fälle
Sulzbach:287 Fälle32 Fälle
Völklingen:760 Fälle161 Fälle
Summe6.233 Fälle997 Fälle

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

20 neue bestätigte Coronafälle – Drei weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 20 neue Coronafälle (Stand 24. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung