Freitag, März 5, 2021

80-Jähriger läuft im Gleisbett

Politik

Barbara Spaniol: Rückzieher der Landesregierung bei Schulöffnung hat für enorme Verunsicherung gesorgt

Ministerpräsident in der Pflicht, dass sich so etwas nicht wiederholt Nach dem Rückzieher der Landesregierung bei der Schulöffnung sieht die...

Zunahme der genehmigten Wohnhäuser im Jahr 2020

Insbesondere starke Nachfrage nach Zweifamilienhäusern Im vergangenen Jahr genehmigten die saarländischen Bauaufsichtsbehörden den Bau von 2 495 Wohnungen. Davon entfielen nach...

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

"Koaliertes Staatsversagen - anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern,...

St. Wendel (ots) – Am Samstag gegen 12:00h erhielt die Polizei St. Wendel eine
Mitteilung über eine Person, die zwischen Oberlinxweiler und Niederlinxweiler im
Gleisbett laufe. Der Bahnverkehr wurde daraufhin sofort gesperrt. Als die
Polizei an der Örtlichkeit eintraf, konnte sie einen 80-jährigen Mann aus St.
Wendel neben dem Gleisbett und der B 41 feststellen. Der Mann gab an, dass er
nach einer verstorbenen Katze suche. Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Regionalverband Saarbrücken

Vermisste Mädchen aus Kleinblittersdorf und Saarbrücken aufgefunden

Saarbrücken (ots) - Seit 20. Februar 2021 wurde ein 13-jähriges Kind aus Kleinblittersdorf und eine 15-jährige Jugendliche aus Saarbrücken...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung