Freitag, Januar 15, 2021

AfD für Welker als neuen Baudezernent

Politik

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Die AfD Fraktion im Stadtrat wird für Martin Welker als neuen Baudezernenten stimmen.

Der Mann hat gezeigt, dass er was von der Materie versteht. Ohne ihn hätte sich das „Ludwigsparkdesaster“ noch endlos in die Länge gezogen mit weiteren Kostensteigerungen.

Saarbrücken braucht einen fähigen Baudezernenten, der sofort zur Verfügung steht im Hinblick auf einen Berg unerledigter Bauvorhaben. Auch ist Führung im Baudezernat angesagt. Großprojekte wie das neue Congresscenter müssen pragmatisch durchgezogen werden und dürfen nicht als Experimentierfeld für auswärtige, unbekannte Bewerber herhalten.

Die AfD erwartet von einem langwierigen Bewerbungsverfahren keine bessere Alternative.

Der Stadtrat sollte schnell entscheiden.

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung