Montag, Mai 10, 2021

Aktuelle Meldungen der Feuerwehr St. Ingbert

Politik

Foto: Markus Zintel/Feuerwehr

Benzin in Regeneinlauf geschüttet – Lüftungsmaßnahmen in Kellern

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte rückte am Samstagmorgen, den 21.02.2021, gegen 11 Uhr in die Triftstraße nach St. Ingbert aus. Anwohner meldeten Benzingeruch im Keller.

Die Feuerwehrleute kontrollierten den Bereich mit Messgeräten und stellten fest, dass in einen Regeneinlauf eine kleinere Menge Kraftstoff geschüttet wurde. Die Dämpfe des Kraftstoffs verbreiteten sich in der Kanalisation und führten zu Geruchsbelästigungen in den umliegenden Kellern. Die Einsatzkräfte spülten den Kanal mit Wasser durch und belüfteten die Keller mit Hochdrucklüftern.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr war mit vier Einsatzfahrzeugen und 12 Einsatzkräften im eine Stunde im Einsatz. Weiterhin war der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle.

Regionalverband Saarbrücken

Brand einer Holzgarage in Burbach

Saarbrücken-Burbach (ots) Am Nachmittag des 09.05.2021 kam es in der Jakobstraße in SB-Burbach vermutlich durch ein unzureichend gelöschtes Grillfeuer in Verbindung...
- Anzeige -