Freitag, Januar 22, 2021

Aktuelle Meldungen der Polizei Lebach

Politik

Saarländische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie um weitere zwei Wochen verlängert

Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz im Saarland umgesetzt Die saarländische Landesregierung hat in der heutigen Ministerratsrunde beschlossen, dass die „Verordnung zur Bekämpfung...

Sulzbach ist gerüstet: Stadtratssitzungen könnten digital stattfinden

von Anne Allenbach Der Sulzbacher Stadtrat ist für den Notfall gewappnet. Schon im Dezember hatte das Gremium den Grundsatzbeschluss gefasst,...

Astrid Schramm: Leerstände bekämpfen

- Landesregierung muss mit Bayern über Mietpreise in der Saarbrücker Diskonto-Passage sprechen Angesichts des zunehmenden Leerstands in der Saarbrücker Innenstadt...

Verkehrsunfall mit Flucht des Verursachers in Schmelz-Limbach

Schmelz (ots) – In Schmelz-Limbach in der Simmelbergstraße wurde im Zeitraum vom
23.-27.05.20 ein am Fahrbahnrand geparkter Transporter von einem vorbeifahrenden
Fahrzeug gestreift und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom
Unfallort. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Lebach unter Tel.
06881-5050.

Gefährdung des Straßenverkehrs durch alkoholisierten Fahrzeugführer

Schmelz (ots) – Auf der B268 zwischen Nunkirchen und Schmelz kam in der Nacht
vom 29.05 auf den 30.05.20 ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw im Kurvenbereich
von der Fahrbahn ab und beschädigte in der Folge mehrere Leitpfosten und
Verkehrszeichen. Als Ursache für den Unfall ist die Beeinflussung des Fahrers
durch Alkohol zu sehen. Gegen den Fahrzeugführer wurde durch die Polizei Lebach
ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Brand einer Garage in Lebach

Lebach (ots) – Am 31.05.20 gegen 2 Uhr wurde über Notruf mitgeteilt, dass in der
Ortslage Lebach eine Garage in Brand stehe. Der Sachverhalt war zutreffend.
Menschen wurden nicht verletzt. Der Anwohner des zur Garage gehörenden
Wohnanwesens konnte durch die Kräfte der Feuerwehr geweckt und aus dem
Gefahrenbereich gebracht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch
an.

Schmelz: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Schmelz (ots) – Ein Radfahrer wurde am 30.05.20 in der Saarbrücker Straße in
Schmelz, in Fahrtrichtung Ortsmitte, von einem Pkw überholt, wobei der
Pkw-Führer den erforderlichen seitlichen Abstand nicht einhielt. Der Radfahrer
musste deshalb nach rechts ausweichen und kollidierte mit dem Bordstein.
Hierdurch kam er zu Fall und wurde nicht unerheblich verletzt. Der Pkw entfernte
sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Lebach sucht Zeugen, die
Angaben zu dem Unfall machen können. Der Vorfall ereignete sich zwischen 16 und
17 Uhr. Hinweise an die Polizei Lebach: Tel. 06881-5050.

Schmelz-Hüttersdorf: Geparktes Fahrzeug durch Unfall beschädigt

Schmelz (ots) – Auf dem Parkplatz des REWE Marktes in Schmelz-Hüttersdorf wurde
am 30.05.20 zwischen 17:20 und 17:35 Uhr ein geparkter Pkw durch ein anderes
Fahrzeug beschädigt. Der Unfall geschah vermutlich beim Ausparken. Der
Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Lebach
ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. Zeugen melden sich bitte unter Tel:
06881-5050.

Regionalverband Saarbrücken

Deutsch-französischer Tag 2021:

Saarbrücken und Nantes fordern offene Grenzen und tauschen sich über Zukunftsprojekte aus Anlässlich des deutsch-französischen Tags 2021 haben sich Oberbürgermeister Uwe...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung