Mittwoch, Januar 27, 2021

Aktuelle Meldungen der Polizei Neunkirchen

Politik

DIE LINKE im Stadtrat begrüßt Realisierung von Photovoltaikanlagen auf stadteigenen Dächern

Mit einer Kenntnisnahme im Umweltausschuss hat die Verwaltung der Landeshauptstadt die Umsetzung eines früheren rot-rot-grünen Beschlusses zur Realisierung von...

Meyer-Gluche: Einfachere Impfung für Pflegekräfte!

Die Grünen im Saarland kritisieren, dass das Gesundheitsministerium seine Impfpraxis, wonach Pflegekräfte nach wie vor regulär auf einen Impftermin...

Junge Liberale Saar: Neue Zahlen belegen Bildungsdesaster im Saarland

Saarbrücken, den 27.01.2021 - Der umfassende Digitalpakt aus dem Jahr 2019 sah eine Investitionsoffensive mit 5 Milliarden € Fördermittel...

Die Polizei Neunkirchen informiert:

Mehrere Diebstähle aus Kfz in NK- Wiebelskirchen in der Zeit
vom 14.12. auf den 15.12.2020:

  1) In der Römerstraße in Wiebelskirchen wurde in der Zeit vom
     14.12.20, 15:00 Uhr bis zum 15.12.20; 07:25 Uhr, ein weißer Pkw
     durch unbekannten Täter angegangen. Der unbekannte Täter
     durchsuchte den unverschlossenen Pkw und entwendete mehrere
     Gegenstände aus dem Fahrzeuginnern.

  2) In der Rotenbergstraße in Wiebelskirchen wurde in der Zeit vom
     14.12.20, 12:45 Uhr bis zum 15.12.20; 07:30 Uhr ein weißer Pkw
     durch unbekannten Täter angegangen. Der unbekannte Täter
     durchsuchte den unverschlossenen Pkw und entwendete die
     Zulassungsbescheinigung aus dem Handschuhfach.

  3) In der Ohlenbach in Wiebelskirchen wurde in der Zeit vom
     08.12.20, 18:00 Uhr bis 09.12.20, 10:00 Uhr ein grüner Pkw
     durch unbekannten Täter angegangen. Der unbekannte Täter
     öffnete auf bislang unbekannte Art und Weise die Seitenscheibe
     der Fahrertür des verschlossenen Pkw und entwendete mehrere
     Gegenstände aus dem Fahrzeuginnern.

Widerstandshandlung zum Nachteil von 4 Polizeibeamten nach vorangegangener
Sachbeschädigung durch den Täter:

Am 15.12.20, gegen 21:45 Uhr, wurde die PI Neunkirchen über eine
Sachbeschädigung an einem Kfz in Illingen in der Hansenstraße informiert.
Weiterhin sei der Täter noch vor Ort und augenscheinlich stark alkoholisiert.
Die Örtlichkeit wurde durch 2 Kommandos aufgesucht. Der Täter konnte durch die
Polizeibeamten vor Ort angetroffen werden. Sämtliche Versuche mit der männlichen
Person ein Gespräch zu führen schlugen fehl, da die Person augenscheinlich unter
Alkohol-und Drogenbeeinflussung stand. Plötzlich erhob die männliche Person
seine Arme und lief mit geballten Fäusten auf die Kollegen zu. Durch ein
beherztes Eingreifen der Polizeibeamten konnte die männliche Person zu Boden
verbracht und fixiert werden. hierbei leistete die männliche Person aktiven
Widerstand. Während der Fixierung fielen auch noch diverse Beleidigungen in
Richtung der Polizeibeamten. Der Probant wurde anschließend zur Dienststelle der
PI Neunkirchen verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde und im Anschluss
wurde er dem Polizeigewahrsam der PI Neunkirchen zugeführt. Im Nachgang konnte
noch ermittelt werden, dass der Beschuldigte zuvor schreiend durch die
Götzwiesstraße lief und drei Fahrzeuge durch Schläge und Tritte gegen
Außenspiegel und Türen beschädigte.

Versuchter Einbruch in das Rathaus von Schiffweiler:

Bislang unbekannter Täter versuchte im Tatzeitraum vom 13.12.20, 21:00 Uhr bis
15.12.20, 21:00 Uhr, in das Rathaus von Schiffweiler einzubrechen.Hierzu
versuchte der u.T. im rückwärtigen Bereich des freistehenden Rathauses. Dort
entfernt er an einem Fenster, welches auf Kipp stand zwei Eisenstangen, welche
horizontal übereinander vor dem Fenster befestigt waren. Im Anschluss drückt er
das Fenster ein, sodass der Fensterbeschlag aus der Halterung bricht und
vollständig geöffnet werden konnte. Im Anschluss hatte der unbekannte Täter
Zugang zu einem 5×5 Meter großen Lagerraum, aus welchem er augenscheinlich
nichts entwendet. Danach verlässt u.T. die Räumlichkeit über den Einstiegsweg
und entfernt sich in unbekannte Richtung von der Örtlichkeit.

Regionalverband Saarbrücken

Ludwigskirche Saarbrücken jetzt offizielle Station am Jakobsweg

Pfr. Dr. Thomas Bergholz mit dem neuen Pilgerstempel neben der Jakobusstatue in der Ludwigskirche, Foto: Peter Michael Lupp Symbol für...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung