Freitag, Januar 22, 2021

Aktuelle Meldungen der Polizei Völklingen

Politik

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

Grüne fordern von der Landesregierung Maßnahmen zum Erhalt alter PV-Anlagen

Die jüngste EEG-Reform auf Bundesebene die Gefahr, dass alte PV-Anlagen sich künftig nicht mehr rechnen und stillgelegt werden, obwohl...

Verkehrsunfallflucht Völklingen-Heidstock

Völklingen-Heidstock (ots) – Im Zeitraum zwischen dem 14.11.2020, gegen 14:30h,
und dem 15.11.2020, 07:45h, kommt es im Bereich der Straße Am Dickenberg zu
einem Verkehrsunfallgeschehen. Der Unfallverursacher verlässt die Tatörtlichkeit
im Anschluss in bislang unbekannte Richtung ohne die erforderlichen
Feststellungen hinsichtlich seiner Unfallbeteiligung zu ermöglichen. Gegen ihn
wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Völklingen unter
06898-2020 entgegen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Heusweiler (ots) – Am frühen Morgen des 14.11.2020 wurde ein Kleinkraftrad im
Bereich der Hauptstraße in Köllerbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der
Fahrzeugführer konnte die erforderliche Fahrerlaubnis nicht vorweisen, weshalb
ihm nun ein Strafverfahren droht.

Trunkenheitsfahrt in Heusweiler

Heusweiler (ots) – Im Rahmen der alltäglichen Streifenfahrt wurden Kollegen der
Polizeiinspektion Völklingen auf einen PKW aufmerksam. Der Fahrer warf bei
Erblicken der Polizisten einen klimmenden Gegenstand hastig aus dem Fenster.
Während der anschließenden Verkehrskontrolle konnte ein auffällig süßlicher
Geruch im Fahrzeuginneren festgestellt werden. Auch das Verhalten des
Fahrzeugführers erhärtete den Verdacht des Konsums von Betäubungsmitteln. Da
auch ein anschließender Drogenvortest auf der Dienststelle dies bestätigte wurde
ihm eine Blutprobe entnommen.

Trunkenheitsfahrt in Völklingen

Völklingen (ots) – Am 13.10.2020 erhält die Polizeidienststelle Völklingen um
18:58h eine Mitteilung über einen PKW, der in Schlangenlinien und sehr unsicher
durch den Innenstadtbereich Völklingens geführt wird. Da der Mitteiler das
Fahrzeug kurz darauf aus den Augen verliert, wird umgehend eine Fahndung
veranlasst, zeitgleich sucht ein weiterer Funkstreifenwagen die Halteranschrift
auf. Dort erscheint das gesuchte Fahrzeug einige Minuten später. Der
Fahrzeugführer steht deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Ihm wird im
Anschluss eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Ein
Strafverfahren wird eingeleitet.

Quelle: Polizei

Regionalverband Saarbrücken

Tag der Deutsch-Französischen Beziehungen in Sulzbach

Seit 2003 gibt es den sogenannten Deutsch-Französischen Tag. Der im Rahmen des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrags geschaffene Tag der...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung