Montag, März 1, 2021

Alessia und Felix 2020 beliebteste Vornamen in Saarbrücken

Politik

CDU Wiesbach: Ein Zebrastreifen vor dem Landheim ist aus Gründen der Verkehrssicherheit notwendig

Die CDU Wiesbach will einen aus Gründen der Verkehrssicherheit einen Zebrastreifen auf Höhe des Landheims – wie auf der...

Saarbrücker Grüne schlagen Meyer-Gluche als Landesvorsitzende vor

 Vor dem Hintergrund des Rückzugs von Markus Tressel aus dem Landesvorstand schlagen die OV-Vorsitzenden Yvonne Brück und Tim Vollmer...

Jusos: Junge Union setzt falsche Schwerpunkte bei der Armutsbekämpfung

Grundsätzlich ist es aus ökologischen Gesichtspunkten zu begrüßen, wenn St. Ingbert Pfandringe einsetzt. Allerdings sollte niemand glauben, dass sich...

3036 Kinder sind 2020 in Saarbrücken zur Welt gekommen.

Bei den Mädchen entschieden sich Eltern im vergangenen Jahr am häufigsten für den Vornamen Alessia. Er wurde insgesamt vier Mal vergeben. Der meistgewählte Vorname bei den Jungen war Felix, er wurde sieben Mal ausgesucht.

Beliebte Mädchennamen in Saarbrücken waren außerdem Ella, Emilia, Emily sowie Fenja, Marie, Sara und Victoria (jeweils drei Mal), bei den Jungen Maximilian (sechs Mal), Finn, Theo und Till (jeweils vier Mal). 1958 Kinder haben einen Vornamen. 976 Kinder tragen einen Zweitnamen. 92 Kinder haben drei Vornamen bekommen und zehn Kinder tragen mehr als drei Vornamen.

Zum Vergleich: Beliebteste Vornamen in Saarbrücken im Jahr 2019
Eltern von Mädchen haben sich im Jahr 2019 am häufigsten für Emilia (28 Mal), Emma (20), Mila (19) und Mia (18) entschieden. Bei den Jungs haben Noah (22 Mal), Felix und Liam (jeweils 21) sowie Jonas und Milan (jeweils 20) die Liste der beliebtesten Vornamen angeführt. 2019 gab es 2844 Geburten in Saarbrücken. Damit sind 2020 192 Kinder mehr zur Welt gekommen.

Eine Liste mit den beliebtesten Vornamen der vergangenen Jahre gibt es unter www.saarbruecken.de/geburt.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung