Freitag, Januar 22, 2021

Andreas Ivan neu beim VfR Aalen

Politik

Saarländische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie um weitere zwei Wochen verlängert

Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz im Saarland umgesetzt Die saarländische Landesregierung hat in der heutigen Ministerratsrunde beschlossen, dass die „Verordnung zur Bekämpfung...

Sulzbach ist gerüstet: Stadtratssitzungen könnten digital stattfinden

von Anne Allenbach Der Sulzbacher Stadtrat ist für den Notfall gewappnet. Schon im Dezember hatte das Gremium den Grundsatzbeschluss gefasst,...

Astrid Schramm: Leerstände bekämpfen

- Landesregierung muss mit Bayern über Mietpreise in der Saarbrücker Diskonto-Passage sprechen Angesichts des zunehmenden Leerstands in der Saarbrücker Innenstadt...

Der VfR Aalen hat am heutigen Donnerstag Andreas Ivan unter Vertrag genommen. Der Flügelspieler war bis zum 31.12. für Red Bull New York tätig. Der 25-Jährige hat einen Vertrag bis zum Sommer 2020 unterzeichnet, mit einer Option auf Verlängerung. 

VfR Aalen-Geschäftsführer Giuseppe Lepore: „Andreas Ivan ist ein schneller, dynamischer und technisch starker Flügelspieler, der auch sehr torgefährlich ist. Er kennt zudem die Regionalliga Südwest aus seiner Zeit in Mannheim sehr gut.“ 

Andreas Ivan absolvierte 21 Spiele in der Major League Soccer und erzielte ein Tor und bereitete zwei weitere vor. In der Saison 2017/2018 streifte Ivan 36-mal das Trikot vom SV-Waldhof Mannheim über, dabei war er an 14 Toren direkt beteiligt. Der 25-Jährige wird morgen zur Mannschaft ins Trainingslager stoßen. 

Regionalverband Saarbrücken

Deutsch-französischer Tag 2021:

Saarbrücken und Nantes fordern offene Grenzen und tauschen sich über Zukunftsprojekte aus Anlässlich des deutsch-französischen Tags 2021 haben sich Oberbürgermeister Uwe...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung