Samstag, Februar 27, 2021

Auszeichnung der am schönsten geschmückten Weihnachtsbäume

Politik

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

JU St. Ingbert fordert Pfandringe für die Innenstadt

In verschiedenen deutschen Städten haben sich mittlerweile so genannte Pfandringe etabliert. Diese Ringe werden bspw. an den Mülleimern befestigt...

Eppelborn. Der Gewerbeverein Eppelborn hatte vor kurzem einen Wettbewerb im Weihnachtsbaumschmücken gestartet. Insgesamt 5 Teams aus Kitas, Grundschulen und Ganztagseinrichtungen hatten an der Aktion teilgenommen. Im Rahmen einer kleinen Veranstaltung auf dem Wochenmarkt verteilte St. Nikolaus die Preise an die einzelnen Teams.

Günter Schmitt, Vorsitzender des Gewerbevereins, erklärte, dass die Jury nur erste Preise vergeben habe, da alle Teams die Bäume sehr schön geschmückt hätten. Schmitt dankte allen, die zum Gelingen dieses Projektes beigetragen haben – insbesondere den Kindern und ihren Betreuern.

Dank und Anerkennung zollte auch Ortsvorsteher Berthold Schmitt: „Die Kinder waren mit großem Eifer dabei, die Bäume zu schmücken. Sie haben so die Vorweihnachtszeit ins Zentrum der Gemeinde gebracht. Vielen Dank dafür!“

Jede Teilnehmergruppe erhielt einen Geldbetrag in Höhe von 50 Euro sowie eine Urkunde mit dem Foto des jeweils geschmückten Baums. Anschließend gab es noch für alle Kinder Süßigkeiten vom St. Nikolaus.

Nach Auskunft von Günter Schmitt hat man in diesem Jahr 70 Weihnachtsbäume vor Geschäften und Gaststätten aufgestellt und mit LED-Leuchten versehen – 30 mehr als im Vorjahr. Die Initiative zur dieser Aktion stammte von Ortsvorsteher Berthold Schmitt. Im nächsten Jahr wolle man 100 Bäume aufstellen, so Schmitt abschließend.

Regionalverband Saarbrücken

Erster Pingenlauf der DJK Bildstock am Pfingstmontag

Allen Lauffreunden bietet die DJK Bildstock am Pfingstmontag, den 24.05.2021 einen besonderen Leckerbissen. Fünf verschiedene Strecken führen vom Sportpark...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung