StartSaar-Pfalz-KreisHomburgB 423 – Brückensanierung am Bauwerk 397 in Homburg-Einöd

B 423 – Brückensanierung am Bauwerk 397 in Homburg-Einöd

WERBUNG

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
- Werbung -
https://shop.fc-saarbruecken.de/detail/index/sArticle/707/sCategory/17/
https://shop.fc-saarbruecken.de/detail/index/sArticle/707/sCategory/17/
https://shop.fc-saarbruecken.de/detail/index/sArticle/707/sCategory/17/

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) beginnt am Freitag, den 4. August 2023, mit Instandsetzungs- und Verstärkungsarbeiten am Bauwerk 397 in Homburg-Einöd (Saarpfalz-Kreis).

Die Maßnahme umfasst eine vollständige Erneuerung der Brückenoberseite, inklusive Brückenkappen, sowie die Instandsetzung der Unterseite und Tragwerksverstärkungen im Inneren und Äußeren des Bauwerks.

Die Brücke liegt in der Orteinfahrt von Einöd, kommend von der A 8 bzw. Blieskastel, und überquert im Verlauf der B 423 die Wörschweiler Straße sowie ein Bahngleis. Die Arbeiten erstrecken sich über mehrere Bauphasen und werden voraussichtlich bis Ende des Jahres 2024 dauern.

Um Verkehrsbeeinträchtigungen zu minimieren, wurde die Planung so gestaltet, dass der Eingriff in den Verkehrsraum möglichst gering ausfällt. In der ersten Bauphase werden alle verkehrlichen Beziehungen aufrechterhalten und lediglich eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit innerhalb der Baustelle umgesetzt. In der zweiten Phase (geplant für Ende 2023 / Anfang 2024) ist baubedingt eine einspurige Verkehrsführung mit Einbahnstraßenregelung in Richtung Homburg-Einöd erforderlich. Der Gegenverkehr wird während dieser Zeit über eine entsprechende Umleitungsstrecke geführt. Zum Ende der Maßnahme müssen die zuvor eingebauten Stahlbauteile „auf Spannung“ gebracht werden. Dafür ist es zwingend erforderlich, die Brücke außer Verkehr zu setzen, um Einwirkungen durch Schwingbewegungen zu vermeiden. Diese Arbeiten werden entsprechend angekündigt und sind auf zwei Wochenenden im Jahr 2024 (jeweils Samstag und Sonntag) begrenzt.

Vorbehaltlich geeigneter Witterungsverhältnisse soll die Maßnahme bis Ende 2024 abgeschlossen sein. Der LfS rechnet mit geringen Verkehrsstörungen

Quelle: LfS

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com