Freitag, März 5, 2021

Baustellen und Verkehrsbeeinträchtigungen in Blieskastel ab dem 25. Januar 2021

Politik

Ministerpräsident Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zur neuen Corona-Verordnung im Saarland

Der saarländische Ministerrat hat am Freitag (5. März 2021) die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Saarland an die...

Frauen tragen Verantwortung in der Krise!

CDA Neunkirchen zum Equal Pay Day am 10. März: Nach einem Jahr Corona wird deutlich: Es sind Frauen, die die...

Weltfrauentag 2021: Von echter Gleichberechtigung noch weit entfernt

Schöpfer: Die Hälfte der Macht den Frauen bleibt unser Ziel! Am 8. März findet wieder der Internationale Frauentag statt. Er...

Die Stadt Blieskastel informiert:

Sanierungsarbeiten durch EVS zwischen Niederwürzbach und Lautzkirchen voraussichtlich Ende Januar

Aufgrund baulicher Schäden wird der Entsorgungsverband Saar (EVS) nach Mitteilung gegenüber der Stadtverwaltung voraussichtlich Ende Januar 2021 den Hauptsammler DN 600 im Bereich der L 111 durch einen Vertragspartner sanieren lassen. Die Verkehrssicherung und -Regelung erfolgen durch eine halbseitige Sperrung mit Lichtsignalanlage. Der genaue Ausführungstermin steht gegenwärtig noch nicht fest. (ub)

Baumfällungen im Stadtgebiet ab 25. Januar

In den kommenden Tagen beginnen im Stadtgebiet wieder dringend erforderliche Baumfällungs-Arbeiten. Zunächst im Zeitraum vom 25.01. bis 29.01.2021, jeweils von 08:00 bis 15:30 Uhr an der L 234 zwischen Niederwürzbach und Seelbach. Verkehrsregelung bzw. -Führung sowie etwaige Umleitungen werden ausgeschildert. Weitere Arbeiten erfolgen dann vom 01. bis voraussichtlich 05. Februar, jeweils von 08:00 bis 15:30 Uhr an der L 111 zwischen Lautzkirchen und Bierbach, verbunden mit einer halbseitigen Sperrung. Arbeitsbedingt werden im Rahmen beider Maßnahmen kurzzeitige Vollsperrungen des Verkehrs erforderlich, allerdings auf einen Zeitraum von jeweils 5 bis 10 Minuten begrenzt. (ub)

Vollsperrung “In den Rohrwiesen” in Biesingen voraussichtlich ab KW 8/9

Wie bereits im Dezember mitgeteilt, wurde im Stadtteil Biesingen eine dringend erforderliche Kanalsanierung und Dimensionserweiterung durch das städtische Abwasserwerk und die Stadtwerke Bliestal GmbH erforderlich. Nach den ersten Arbeiten mit geringen Verkehrsbeeinträchtigungen steht nun demnächst der eigentliche Baubeginn an. Die Maßnahme macht „In den Rohrwiesen“ dann voraussichtlich ab der Kalenderwoche 8 oder 9 (also frühestens ab dem 22. Februar 2021) eine Straßenvollsperrung mit großräumiger Umleitung erforderlich. Der Busverkehr wird entsprechend umgeleitet, die Busunternehmen werden dazu noch separate Mitteilungen an die Presseorgane schicken. Für Feuerwehr und Rettungsdienste sind bei etwaigen Notfällen Zufahrtsmöglichkeiten geplant, teilweise auch für die Müllabfuhr. Je nach Situation kann für Mülltonnen auch ein Sammelpunkt angelegt werden. Während des Bauzeitraumes werden der Kanal und die Grundstücksanschlussleitungen erneuert und im unteren Feld ein Stauraumkanal gebaut. Begleitend wird auch die Wasserleitung erneuert. Auch hier sind die Hausanschlüsse betroffen, wobei es hier und da kurzfristig zu kurzen Einschränkungen in der Ver- und Entsorgung kommen kann. Die betroffenen Haushalte werden vorab durch die involvierte Baufirma informiert. Das Bauzeitende ist für Mitte Mai 2021 vorgesehen. (ub)

Regionalverband Saarbrücken

Aktuelles aus dem Ludwigspark

Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken Rasen, Tribünen und Außenanlagen  ·        Der Rasen im Ludwigspark ist bespielbar. Er zeigt sich nach dem Spiel am Mittwoch...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung