Samstag, Januar 23, 2021

Baustellenbericht zu den Umbauarbeiten im Ludwigsparkstadion in dieser Woche

Politik

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

Grüne fordern von der Landesregierung Maßnahmen zum Erhalt alter PV-Anlagen

Die jüngste EEG-Reform auf Bundesebene die Gefahr, dass alte PV-Anlagen sich künftig nicht mehr rechnen und stillgelegt werden, obwohl...

Diese sind bei einem Pressetermin am Donnerstag, 24. September, und bei der Bauherrenrunde am Freitag, 25. September, entstanden. Sie können sie gerne nutzen unter der Quellenangabe „Landeshauptstadt Saarbrücken“.  

  1. Bauarbeiten:

In dieser Woche haben täglich bis zu 15 Firmen mit bis zu 73 Mitarbeitern auf der Baustelle Ludwigsparkstadion gearbeitet. Unter anderem wurden folgende Arbeiten abgeschlossen bzw. laufen: 

Innenraum

·         Die Montage sämtlicher Differenztreppen ist abgeschlossen. 

·         Die Markierungsarbeiten auf dem Spielfeld sind beendet.

·         Die Tore für den Spielbetrieb wurden errichtet. 


Funktionsgebäude 

·         In dieser Woche wurde die Bekiesung auf dem Dach aufgebracht.

·         Die Decke in den außenliegenden WCs wurden geschlossen, verspachtelt und geschliffen.

·         Gestern und heute wurde das Geländer im Fluchttreppenhaus 1 (Sektor 1) mit dem letzten Anstrich versehen.

·         Nächste Woche bekommt das Geländer im Fluchttreppenhaus 2 (Sektor 3) den letzten Anstrich verpasst. 

·         Am Montag wurden die Treppenpodeste der Fluchttreppenhäuser geschliffen. 

·         Parkettarbeiten in den Logen ist größtenteils abgeschlossen.

·         Die Montage der Holzzargen in Ebene 02 läuft.

·         Die Parkettverlegung im Businessbereich Ebene 01 ist erfolgt.

·         Ebene 00 (Spieler- und Schiedsrichterkabinen, Pressekonferenzraum etc.) ist für den Spielbetrieb in der Baustelle ertüchtigt worden.

·         In Ebene 00 sind alle Bodeneinläufe verschlossen worden. 

·         Die Malerarbeiten in Ebene 00 sind abgeschlossen.

·         In den Schiedsrichterumkleiden wurden die Glastrennwände angebracht. 

Westtribüne

·         Die Sektorentrenner auf der Westtribüne wurden angebracht.

·         Die Montagearbeiten im Unterbau West haben am Mittwoch begonnen.

·         Die Trockenbauarbeiten im Unterbau West sind weitestgehend abgeschlossen. 

Nebengebäude West

·         Die Trockenbauarbeiten im Nebengebäude West Teil 2 laufen.

·         Im Nebengebäude Teil 1 haben die Fliesenarbeiten begonnen.

·         Die Trockenbauarbeiten im Unterbau West sind abgeschlossen. 

Nebengebäude Ost

·         Die Decke des Nebengebäudes Ost Teil 1 wurde betoniert.

Sonstiges

·         Sämtliche bauordnungsrechtlichen und verbandsrechtlichen Genehmigungen (DFB-Freigabe) für das Spielen in der Baustelle am Samstag, 26. September, gegen Hansa Rostock wurden erteilt.

·         Heute hat eine letzte brandschutztechnische Begehung und anschließende Abnahme des Stadions für den vorzeitigen Spielbetrieb stattgefunden.

  1.  Zentrale Termine auf der Baustelle

Montag, 28. September: Baurunde u. a. mit Martin Welker (GIU-Geschäftsführer) und Markus Hollenbach (GMS-Werkleiter). Themen: Besprechung der in der Woche anstehenden Arbeiten und Termine.

Freitag, 02. Oktober: Bauherrenrunde u.a. mit Oberbürgermeister Uwe Conradt, Martin Welker (GIU-Geschäftsführer) und Markus Hollenbach (GMS-Werkleiter). Themen: Besichtigung Baufortschritt. Austausch zu den letzten offenen Fragen zum Spielbetrieb in der Baustelle.

Zudem diverse Termine unter der Woche: u. a. Wochenmeeting Baukonstruktion mit beauftragten Unternehmen und Wochenmeeting Technische Gebäudeausrüstung mit beauftragten Unternehmen, neunte öffentliche Baustellenführung. 

Regionalverband Saarbrücken

Tag der Deutsch-Französischen Beziehungen in Sulzbach

Seit 2003 gibt es den sogenannten Deutsch-Französischen Tag. Der im Rahmen des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrags geschaffene Tag der...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung