Samstag, August 13, 2022
- Werbung -
StartSportLiga 3Bentley Baxter Bahn und Adrian Malachowski verstärken den SV Waldhof Mannheim

Bentley Baxter Bahn und Adrian Malachowski verstärken den SV Waldhof Mannheim

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Der SV Waldhof Mannheim hat sich vor dem Start der Saisonvorbereitung mit Bentley Baxter Bahn verstärkt. Der 29-jährige Mittelfeldspieler lief in den vergangenen beiden Spielzeiten für den FC Hansa Rostock auf. Nun kehrt der gebürtige Hamburger zurück in die 3. Liga und wird zukünftig mit der Raute auf der Brust für die Buwe auflaufen.

Ausgebildet wurde Bentley Baxter Bahn in der Jugendabteilung des Hamburger SV. In den vergangenen Jahren etablierte sich Bahn als Stammspieler in der 3. Liga, wo er auf insgesamt 200 Einsätze kam. Dabei erzielte er 30 Treffer und bereitete 39 weitere vor. In der abgelaufenen Saison zeigte Bentley Baxter Bahn seine Qualitäten in der 2. Bundesliga. In der Saison 20/21 verhalf Bahn dem FC Hansa zum Aufstieg in die 2. Liga. Dort war er als Stammspieler gesetzt und schoss Rostock am letzten Spieltag mit seinem Treffer in die nächsthöhere Spielklasse.

„Mit Bentley Baxter Bahn haben wir einen sehr torgefährlichen Mittelfeldspieler für unsere Mannschaft gewinnen können. Er bringt neben seiner spielerischen Qualität viel Mentalität in unser Team. Wir werden viel Spaß mit Baxter haben und freuen uns jetzt, mit ihm in die anstehende Saisonvorbereitung zu gehen“, so Tim Schork, Geschäftsführer Sport des SV Waldhof Mannheim.

„Ich möchte mich für das gezeigte Vertrauen der Verantwortlichen bedanken. In intensiven Gesprächen konnte wir uns einig werden. Der SV Waldhof Mannheim ist mit seiner Tradition ein Verein, der für mich von Beginn der Gespräche an sehr interessant war. Vor allem hat mir die ambitionierte Herangehensweise des Vereins zugesagt. Ich freue mich nun meine Teamkollegen kennenzulernen und unsere Fans im Stadion kennenzulernen“, so Bentley Baxter Bahn bei seiner Vertragsunterzeichnung.

Der SV Waldhof Mannheim 07 hat darüber hinaus den 24-jähgrigen Mittelfeldallrounder Adrian Malachowski unter Vertrag genommen. Zuletzt spielte Adrian Malachowski für den 1. FC Magdeburg und erreichte dort mit dem FCM die Drittligameisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Adrian Malachowski kam in den vergangenen beiden Jahren auf 47 Einsätze für den 1. FC Magdeburg. Ausgebildet wurde der viermalige polnische U-Nationalspieler unter anderem bei Legia Warschau. Hier absolvierte der Mittelfeldallrounder neun Spiele in der UEFA Youth League, sechs davon als Kapitän. Nun wird der 24-jährige seine Schuhe für den SV Waldhof Mannheim schnüren.

„Mit Adrian bekommen wir einen Spieler in unsere Mannschaft, der spielerische Qualität und Zweikampfstärke mitbringt. Er verfügt über großes Potenzial sich weiterzuentwickeln, kennt die dritte Liga aus den vergangenen beiden Spielzeiten und kann im Mittelfeld auf mehreren Positionen spielen“, so Christian Neidhart, Cheftrainer des SV Waldhof Mannheim.

„Ich bin sehr glücklich, zukünftig für den SV Waldhof Mannheim auflaufen zu können. Der SVW ist ein Verein mit viel Tradition und tollen Fans. In den Gesprächen mit den Verantwortlichen konnte ich mich sehr gut mit der Spielweise und der Perspektive des Vereins identifizieren. Ich freue mich nun unheimlich auf den Trainingsauftakt mit unserer Mannschaft und auf die ersten Spiele mit dem SVW“, so Adrian Malachowski zu seiner Vertragsunterzeichnung beim SV Waldhof Mannheim.

Aktuelle Beiträge