Sonntag, Februar 28, 2021

Betrunkener Fahrzeugführer missachtet Anhaltesignale in Heusweiler

Politik

FDP Saar: Schulöffnung ab dem 08.03.21 braucht ausgereiftes Hygiene- und Testkonzept

Die FDP Saar begrüßt die Bestrebungen des Bildungsministeriums, ab dem 08.03.21 auch die weiterführenden Schulen im Saarland zu öffnen....

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

Heusweiler/Riegelsberg (ots) – Im Rahmen einer Streifenfahrt wurden Beamte der
Polizeiinspektion Völklingen am frühen Sonntagmorgen in der Ortsmitte von
Heusweiler auf einen vor ihnen fahrenden Pkw aufmerksam, der unsicher und mit
hoher Geschwindigkeit in Richtung Riegelsberg geführt wurde. Deutliche
Anhaltesignale der Polizeibeamten übersah der Fahrzeugführer anschließend.
Stattdessen fuhr der 37-jährige Fahrer bis zu seiner Wohnanschrift in
Riegelsberg, wo er seinen Pkw abstellte.

Dort konnte bei einer Verkehrskontrolle
der Grund für das beschriebene Fehlverhalten festgestellt werden. Der Mann war
stark alkoholisiert. Wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt musste er auf die
Polizeiinspektion Völklingen verbracht werden, wo ihm zu Beweiszwecken eine
Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein des Beschuldigten wurde
sichergestellt.

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

46 neue bestätigte Coronafälle – 32 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 46 neue Coronafälle (Stand 27. Februar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung