Sonntag, Januar 24, 2021

Brennendes Fahrzeug nach technischem Defekt in der Albert-Weisgerber-Allee

Politik

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

St. Ingbert-Mitte (ots) – Am Samstagabend, 05.12.2020, erhielt die Polizei St.
Ingbert gegen 19 Uhr, durch Bedienstete des Ordnungsdienstes der Stadt St.
Ingbert, Mitteilung über einen Fahrzeugbrand in der Albert-Weisgerber-Allee, im
Einmündungsbereich zur Südendstraße. Zufällig, im Rahmen der Streifenfahrt, sei
man auf das qualmende Fahrzeug, einen Nissan Micra, aufmerksam geworden. Im
weiteren Verlauf durch die Bediensteten des Ordnungsamtes zum Anhalten bewegt,
konnte man den Qualm im Motorraum des betroffenen Fahrzeuges ausfindig machen.
Die gleichzeitig alarmierte freiwillige Feuerwehr St. Ingbert traf wenige
Minuten später ein und hatte den mittlerweile sich entwickelnden Brand schnell
unter Kontrolle. Der Motorraum des Fahrzeuges brannte jedoch völlig aus und das
Fahrzeug war letztendlich total beschädigt. Von einem technischen Defekt am
Fahrzeug, das von einem Abschleppdienst entfernt werden musste, war auszugehen.
Der 53-jährige Fahrer aus St. Ingbert wurde nicht verletzt. Eine Gefahr für
andere Verkehrsteilnehmer und angrenzende Gebäude, war zu keiner Zeit gegeben.
Die Albert-Weisgerber-Allee war über 45 Minuten, im besagten Bereich, voll
gesperrt.

Regionalverband Saarbrücken

Bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei informiert: Heusweiler (ots) - Am Freitag, den 22.01.2021 gegen 18:30 Uhr befuhr ein 33jähriger Mann mit einem Kleinkraftrad...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung