Freitag, Januar 22, 2021

Brunnen am Triebener Platz saniert

Politik

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

Grüne fordern von der Landesregierung Maßnahmen zum Erhalt alter PV-Anlagen

Die jüngste EEG-Reform auf Bundesebene die Gefahr, dass alte PV-Anlagen sich künftig nicht mehr rechnen und stillgelegt werden, obwohl...

Foto: Gemeinde Quierschied/Zenner

Seit Ende vergangener Woche ist der Brunnen auf dem Triebener Platz in Quierschied wieder in Betrieb. Zuvor wurde er von Mitarbeitern des Bauhofs der Gemeinde auf Vordermann gebracht: Zunächst wurde der Brunnen gereinigt, abgedichtet und mit einer neuen Beschichtung versehen. Abschließend wurde zudem eine neue Pumpe eingebaut. Die Anlage wird weiter regelmäßig vom Bauhof kontrolliert und gereinigt.

Die Runderneuerung freut sicher auch „de Bloospitt“, die zentrale Figur der Brunnenanlage vor dem Rathaus. 1975 wurde der Brunnen vom örtlichen Handwerker Steintechnik Martin als Zeugnis der Glasbläserei in Quierschied errichtet, die für die Entwicklung der Gemeinde lange eine wichtige Rolle spielte. 

Regionalverband Saarbrücken

Tag der Deutsch-Französischen Beziehungen in Sulzbach

Seit 2003 gibt es den sogenannten Deutsch-Französischen Tag. Der im Rahmen des 40. Jahrestages des Elysée-Vertrags geschaffene Tag der...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung