Dienstag, Januar 19, 2021

Bürgermeister Maurer dankt Feuerwehr und DRK

Politik

ÖRR-Reform: Frischer Aufwind statt sanfter Brise!

Saarbrücken, den 19.01.2021 - Die Bewerbungsfrist um den neuen Posten des SR-Intendanten fand kürzlich ihr Ende. Einen deutlichen Vorstoß...

Schüler Union Saar begrüßt priorisierte Schulöffnung zugunsten der Abschlussklassen

Schule von zu Hause ist möglich und durchaus in schwierigen Zeiten eine wirkliche Alternative, jedoch nicht für Abschlussklassen. Die Anwesenheit in Präsenz stellt nicht nur eine optimierte Form des Lernens für den Abschluss dar, sondern gewährleistet eine individuelle Förderung der Schülerschaft in der Schule. An oberster Stelle muss jedoch natürlich nach wie vor der Gesundheitsschutz stehen.

Stellungnahme der Stadt Homburg zum Fall an der Remise

Verstöße wurden festgestellt, Anzeige wurde erstattet, es ist aber noch kein materieller Schaden Homburg ist als drittgrößte Stadt des Saarlandes...

Quierschied. Normalerweise findet am ersten Wochenende eines neuen Jahres der Neujahrsempfang der Freiwilligen Feuerwehr Quierschied statt. Aufgrund der Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie kann diese traditionelle Veranstaltung 2021 leider nicht stattfinden. Angesichts des großen Engagements der Feuerwehrfrauen und –Männer auch im „Corona-Jahr“ 2020 richtet Bürgermeister Maurer dennoch das Wort an die freiwilligen Helferinnen und Helfer: „Als Chef der Wehr ist es mir ein großes Bedürfnis, mich persönlich bei allen Kameradinnen und Kameraden für ihre Arbeit und das ehrenamtliche Engagement im Sinne der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde zu bedanken. Auch, wenn das öffentliche Leben im zurückliegenden Jahr zeitweise lahmgelegt war, standen sie jederzeit bereit und haben – wie immer – mit ihrem Einsatz anderen geholfen, Menschenleben gerettet und größere Schäden verhindert. Dafür zolle ich ihnen meinen höchsten Respekt“, sagt Bürgermeister Maurer und ergänzt: „Ich möchte mich auch ausdrücklich bei den Ehrenamtlichen des DRK-Ortsverbands Quierschied für ihren unermüdlichen Einsatz für das Gemeinwohl bedanken. Ihnen ist es beispielsweise unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln auch während der Pandemie gelungen, dringend benötigte Blutspenden zu sammeln.“ Darüber hinaus betont Bürgermeister Maurer auch die enorme Leistung vieler im Kranken-, Pflege-, Rettungs- und Sanitätsbereich Tätigen, die auch und gerade während der Krise einen unschätzbar wertvollen Dienst für ihre Mitmenschen verrichteten.

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

22 neue bestätigte Coronafälle – 6 weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 22 neue Coronafälle (Stand 18. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung