Samstag, Januar 16, 2021

Bund fördert die Sanierung des Sportzentrums Sulzbach mit 600.000 Euro

Politik

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Aus dem Bundesförderprogramm zur „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ fließen in diesem Jahr 600.000€ an die Gemeinde Sulzbach zur Sanierung des Sportzentrums.

Dazu der CDU-Bundestagsabgeordnete Markus Uhl: „Das Programm ‚Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur‘ zielt auf die Behebung des Investitionsstaus in den Kommunen. Auch in dieser Förderperiode können aufgrund der hohen Überzeichnung des Programms nur einzelne Projekte gefördert werden. Daher bin ich sehr froh, dass es mir in intensiven Gesprächen gelungen ist, dass ein Projekt in meinem Wahlkreis gefördert wird.”

Das Sportzentrum Sulzbach ist für die Gemeinde Sulzbach von herausgehobener Bedeutung, da dieser Ort als Veranstaltungs- und Sportstätte genutzt werden kann. Die anstehenden dringend benötigten Sanierungen können nun dank der Bundesförderung zügig vorangebracht werden.

Infos zum Förderprogramm:

Die Bundesregierung setzt seit 2015 das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ um. Bislang wurden Förderungen in den Jahren 2016, 2017 und 2019 in Höhe von insgesamt 540 Mio. Euro mit 284 Förderprojekten beschlossen. Zuletzt hatte der Haushaltsausschuss im Frühjahr 2019 die Aufnahme weiterer Kommunen für die Förderung beschlossen.

Die ersten 23 Förderprojekte konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Informationen zu den laufenden Förderprojekten der bisherigen Förderrunden sind auf der Internetseite www.sport-jugend-kultur.de zusammengestellt.

Auf den letzten Projektaufruf im Jahr 2018 hatten Städte und Gemeinden rund 1.300 prüffähige Projektvorschläge beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) eingereicht. Damit war das Programm mit einem Antragsvolumen von rund 2,5 Mrd. Euro auch trotz der Förderrunde 2019 stark überzeichnet. Aufgrund des immer noch bestehenden hohen Förderbedarfs hatte der Haushaltsausschuss in der Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2020 das Bundesprogramm um weitere 200 Mio. Euro verstärkt. Die Umsetzung der Förderung soll 2020 – 2024 erfolgen.

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung