Dienstag, April 20, 2021

D-Wirtschaft

IG BAU: 5,3 Prozent mehr Geld für Baubeschäftigte gefordert

Bundestarifkommission der IG BAU stellt Forderungen für Verhandlungen auf / Entschädigung für Wegezeiten Frankfurt am Main – Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert 5,3 Prozent mehr Lohn und Gehalt für die rund 890.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe. Zudem soll das Modell für...

IG BAU verzeichnet 70.000 Rechtsfälle

Bilanz für Corona-Jahr 2020 | Streitfälle bei Kurzarbeit und Kündigungsschutz Frankfurt am Main – Zehntausende juristische Streitfälle in der Bau-, Agrar- und Reinigungsbranche im Corona-Jahr 2020: Knapp 70.000 Mal waren die Rechtsschutzexpertinnen und -experten der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) nach einer aktuellen...

IG BAU: „Keine coronabedingten Nachteile für die Auszubildenden“

IG BAU-Bundesvorstandsmitglied Simons fordert entsprechende Ausstattung der Berufsschulen Frankfurt am Main – Anlässlich der bevorstehenden Abschlussprüfungen warnt Nicole Simons, Bundesvorstandsmitglied in der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und zuständig für die Junge BAU, davor, „Auszubildende nicht als ,Corona-Jahrgänge‘ aufgrund geringerer Qualifizierung zu...

IG BAU: Kein Sozialdumping für Erntehelfer

IG BAU kritisiert neue Regelung für Georgier / Flug muss selbst bezahlt werden Frankfurt am Main – Als „staatlich verordnetes Sozialdumping“ bezeichnet der Vizechef der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt Harald Schaum die Absicht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales sowie der Bundesagentur für...

STEAG beantragt endgültige Stilllegung für Steinkohlekraftwerk Herne 4

STEAG Kraftwerk Herne (Quelle: STEAG GmbH) Herne/Essen. Am traditionsreichen STEAG-Standort Herne entsteht zurzeit ein hochmodernes Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD), das den bisher dort betriebenen Steinkohleblock im Verlauf des nächsten Jahres ersetzen wird. Das neue GuD Herne, das STEAG gemeinsam mit...

Agrarministerkonferenz: Gewerkschaft kritisiert Beschlüsse als unzureichend

Die Agrar-Gewerkschaft IG BAU hat die jüngsten Beschlüsse der Agrarministerkonferenz als unzureichend kritisiert. „Die bundesweit rund 660.000 Beschäftigten in der Landwirtschaft arbeiten zu teils extrem niedrigen Löhnen. Saisonkräften in der Ernte bleibt häufig sogar die Krankenversicherung verwehrt. Diese sozialen...

Im letzten Jahr fast 100 Beschäftigte auf dem Bau tödlich verunglückt

Zunahme um 39 Prozent | IG BAU fordert mehr Anstrengungen beim Arbeitsschutz Als „Alarmsignal“ hat der Bundesvorsitzende der IG BAU, Robert Feiger, die starke Zunahme tödlicher Arbeitsunfälle auf Baustellen bezeichnet. Nach Informationen der Gewerkschaft kamen im vergangenen Jahr 97 Bau-Beschäftigte...

Wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie

Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften  Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit: Heute Vormittag hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Vertretern von Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die deutsche Wirtschaft ausgetauscht. Weitere Teilnehmer des...

Schaeffler veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

4. März 2021 | Herzogenaurach Deutliche Verbesserung des CDP-Klimaratings von „D“ auf „A-“Maßnahmen zur Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz im Laufe des Jahres 2020 deutlich verstärktProduktion innerhalb der Schaeffler Gruppe bis 2030 CO2-neutralSchaeffler ist einer von 50 Sustainability and Climate...

Schaeffler baut hochmodernes Zentrallabor am Campus Herzogenaurach

Schaeffler baut hochmodernes Zentrallabor am Campus Herzogenaurach (Foto: Schaeffler) 22. Februar 2021 | Herzogenaurach Automobil- und Industriezulieferer investiert im Rahmen seiner Roadmap 2025 in hochmoderne und nachhaltige Infrastruktur für Forschung und EntwicklungNeues Zentrallabor konsolidiert und vernetzt auf 15.000 Quadratmetern Fläche 15...
- Anzeige -

Latest News

Nach Landfriedensbruch am St. Johanner Markt – Polizei richtet Hinweisportal ein

Quelle: Polizei Saarbrücken (ots) Nach den Vorkommnissen von Samstag auf Sonntag (17/18.04.2021) auf dem Saarbrücker St. Johanner Markt hat die Polizei ein...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung