11.6 C
Saarbrücken
Mittwoch, September 29, 2021

CDU-Arbeitnehmer: Aufruf Tag der Arbeit – Geringverdiener besser unterstützen!

Aus den Kreisen

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) im Saarland fordert dazu auf, sich an digitalen Kundgebungen zum Tag der Arbeit zu beteiligen. „Am 1. Mai demonstrieren wir in diesem Jahr wegen Corona nicht auf den Straßen, sondern digital im Netz. Trotzdem stehen wir am Tag der Arbeit 2020 zusammen – digital, in den sozialen Netzwerken. Wir sind da. Wir sind viele. Und wir demonstrieren“, so der CDA-Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Marc Speicher MdL. 

„Aktuell sehen wir mit Sorge, dass besonders Geringverdiener unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie leiden. Wer im Einzelhandel, der Gastronomie oder der Logistik arbeitet, hatte schon vor Corona kaum genug zum Leben. Für uns ist deshalb klar: Harte Arbeit und niedrige Löhne müssen ein Ende haben. Wir fordern deshalb mehr allgemeinverbindliche Tarifverträge. Gerade diejenigen, die in der Corona-Krise den Karren ziehen und für den Zusammenhalt in unserem Land sorgen, die müssen das auch entlohnt bekommen. Nicht mit einmaligen Sonderzahlungen, sondern mit dauerhaft gerechten Löhnen“, so Speicher. 

Neue Beiträge