Donnerstag, Januar 21, 2021

Corona: Zeitlich begrenzte Maskenpflicht ab Samstag in Saarbrücker City

Politik

Landesregierung setzt Beschluss zu Kontaktbeschränkungen um

Saarländische Corona-Verordnung wird angepasst Die Landesregierung des Saarlandes nimmt den heute verkündeten Beschluss des Oberverwaltungsgerichts zu Kontaktbeschränkungen zum Anlass, die...

CDA Neunkirchen fordert stärkere Nutzung von Homeoffice im Landkreis

Der Arbeitnehmerflügel der CDU im Kreis Neunkirchen sieht Arbeitgeber in der Verantwortung die Gesundheit von Arbeitnehmern bestmöglich zu schützen. Andy...

Luksic begrüßt OVG Urteil zu Kontaktbeschränkungen und kritisiert Landesregierung

Statement des FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic zur teilweisen Aufhebung der Kontaktbeschränkungen durch das OVG Saarlouis: "Die ständig wechselnden Corona-Maßnahmen sind für...

Aufgrund der anhaltenden Verbreitung des Corona-Virus wird die bestehende Maskenpflicht auf Grundlage der aktuell gültigen Rechtsverordnung des Landes ab Samstag, 5. Dezember, auf den Bereich der Saarbrücker Innenstadt ausgeweitet.

Laut Verordnung sollte im öffentlichen Raum eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, sofern gesundheitliche Gründe nicht entgegenstehen. Sie ermächtigt die Ortspolizeibehörden dazu, eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf bestimmten, stark frequentierten öffentlichen Plätzen und Straßen anzuordnen. Die Landeshauptstadt hat zur Erweiterung der Maskenpflicht eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen.

In folgenden Fußgängerbereichen gilt täglich von 11 bis 19 Uhr Maskenpflicht (außer an Sonn- und Feiertagen):

·    in der Bahnhofstraße einschließlich der Fußgängerüberwege an Ampelanlagen

   (Viktoriastraße, Dudweilerstraße, Betzenstraße)

·    in der Reichsstraße bis zur Einmündung der Trierer Straße/Faktoreistraße einschließlich  

   dem Vorplatz der Europagalerie und bis zur Saarbahn-Haltestelle am Hauptbahnhof

·    in der Kaltenbachstraße im Bereich zwischen der Kreuzung Bahnhofstraße und der

    Kreuzung Gerberstraße

Die Regelung schließt Kinder ab sechs Jahren mit ein. Zunächst bleibt die Allgemeinverfügung gültig bis Sonntag, 13. Dezember. Sie ist unter www.saarbruecken.de/bekanntmachungen im Bereich „Öffentliche Bekanntmachungen“ einsehbar.

Regionalverband Saarbrücken

Corona: 11 weitere Todesfälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 89 neue bestätigte Coronafälle – 11 weitere Todesfälle, größtenteils nachgemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung