Donnerstag, Juli 7, 2022
- Werbung -
StartKulturDas Sulzbacher Kellertheater legt noch eine(n) drauf

Das Sulzbacher Kellertheater legt noch eine(n) drauf

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Dank des großen Erfolges der vier Vorstellungen im April geht das Sulzbacher Kellertheater in die nächste Runde. Am Samstag, 14. Mai, zeigt das Ensemble eine Zusatzvorstellung der rund einstündigen Komödie „Das Streichquartett“. Das Stück beginnt um 20 Uhr in der Jahnturnhalle in Sulzbach, es gelten die dann aktuellen gesetzlichen Coronaauflagen, derzeit gibt es keine Einschränkungen. Der Vorverkauf hat begonnen und ist nur über die Homepage möglich: www.sulzbacherkellertheater.de. Die Karten kosten jeweils 10 Euro.

Zum Inhalt: Beim aalglatten Unternehmensdirektor Schwarz hängt der Haussegen schief, als sein devoter Assistent Krümmer eine Hiobsbotschaft überbringt: Das Streichquartett hat abgesagt. Eigentlich wollte Schwarz damit den schmierigen Bankdirektor Sommer beeindrucken und einen ordentlichen Kredit herausschlagen. Krümmers Plan, kurzerhand ein betriebseigenes Streichquartett auf die Beine zu stellen, klingt erst gut – sorgt aber für ein gerüttelt Maß an Chaos. Denn die engagierten Meyer 1, Meyer 2, Hausfreund Dorn und der blasse Dr. Blass können alles – außer Geige spielen. Es folgt ein Feuerwerk aus Wortwitz, Verwechslung und hanebüchenen Rettungsversuchen. Zum (beinahe) runden Jubiläum nutzte das Ensemble die Gelegenheit, das Stück ein wenig zu modernisieren.

Darsteller und Stab:

Es feiern folgende Personen in der Reihenfolge ihres Auftretens

Direktor Kurt Schwarz: Markus Limberger

Else Kurt: Kirstin Bettscheider

Kurt Krümmer: Stefan Bohlander

Kurt Meyer I: Markus Wantz

Bella K. Schwarz: Sabine Spaendl

Kurt E. Meyer II: Leo Klein

Kurt Blass: Peter Neu

Kurt Dorn: Andreas Salm

Lina Kurt: Franziska Rundstadler

Direktor Kurt Sommer: Uwe Andresen

und als Gäste:

Horst Adam, Christa Eisenbrandt-Wantz, Sascha C. Ferdinand, Katja König

und weitere nette Menschen aus der Überraschungskiste.

Licht/Ton: Nicole Kelleter

Regie: Enrico „The Kurt“ Tinebra

- Werbung -

Aktuelle Beiträge