Freitag, Juni 18, 2021

A6: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten auf Autobahnabfahrt

Politik

Foto: W. Zintel /Feuerwehr

Die Feuerwehr St. Ingbert informiert:

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert rückte am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Anschlussstelle St. Ingbert-Mitte der Bundesautobahn (BAB) 6 aus. Ein Van kam in Höhe der Autobahnabfahrt von der Straße ab. Das Fahrzeug kollidierte mit drei Bäumen und kam im Grünbereich zwischen Auf- und Abfahrt zum Stehen. Eine Mutter und ihre zwei Kinder verließen selbstständig den Van. Alle drei Insassen wurden verletzt. Die zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten um 12:39 Uhr aus. Vor Ort stellten sie den Brandschutz sicher und klemmten die Batterie ab. Zur Abschirmung der Verletzten, die auf der Wiese behandelt wurden, setzte die Feuerwehr eine Anti-Gaffer-Plane ein. Nach ca. einer Stunde beendeten die Einsatzkräfte den Einsatz.

Foto: A.Weber – Feuerwehr

Regionalverband Saarbrücken

Sechs neue Coronafälle im Regionalverband

Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute sechs neue Coronafälle (Stand 17. Juni, 16 Uhr). Die Anzahl der in den...
- Anzeige -