Mittwoch, März 3, 2021

Die Polizei Homburg informiert

Politik

Simons: Die AfD hat sich zu oft als politischer Brandstifter erwiesen!

Julien Francois Simons (Foto: Junge Liberale Saar) Saarbrücken, den 03.03.2021 - Zur Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch den...

CDU bedauert erneute Absage aus Berlin für „Burbach in Bewegung“

Der heutige Beschluss des Haushaltsauschusses des Deutschen Bundestages sieht eine Förderung von 6,5 Millionen aus dem Förderprogramm “Sanierung kommunaler...

CDU-Gemeinderatsfraktion fordert Einrichtung eines COVID-19-Schnelltestzentrum in Rehlingen-Siersburg

Das Département Moselle ist nun offiziell Virusvariantengebiet. Damit einher geht eine Verschärfung der Einreiseregeln für die deutsch-französische Grenzregion. Die...

Diebstahl aus Kfz in 66450 Bexbach- Frankenholz

In der Nacht von Donnerstag, den 27.12.2018 auf  Freitag, den 28.12.2018 wurde einem schwarzen Peugeot 2008 (Homburger Kreiskennzeichen) in der Ziehwaldstraße und an einem grauen  BMW 118i (Homburger Kreiskennzeichen) in der Straße „In den Bruchwiesen“ in 66450 Bexbach- Frankenholz mit einem unbekannten Gegenstand die Seitenscheibe eingeschlagen und jeweils eine Geldbörse mit Bargeld gestohlen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Homburg (Tel.: 06841/ 1060).

Einbruchsdiebstahl in Wertstoff- Zentrum Homburg

Im Tatzeitraum von Donnerstag, den 27.12.2018, 17:00 Uhr bis Freitag, den 28.12.2018, 11:00 Uhr ereignete sich ein Einbruchsdiebstahl in das Wertstoff- Zentrum in 66424 Homburg. Bislang unbekannte Täter überstiegen den Zaun des umfriedeten Geländes und stahlen aus einem Container mehrere Altbatterien. Danach entfernten die Täter sich über den Einstiegsweg in unbekannte Richtung. 

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Homburg (Tel.: 06841/ 1060)

Versuchter Tageswohnungseinbruchsdiebstahl in ein eineinhalbgeschossiges Einfamilienhaus in 66450 Niederbexbach 

Am 28.12.2018 kam es von 18:00 Uhr bis 19:21 Uhr zu einem versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Straße Im Weizenschlag in 66450 Bexbach. Bislang unbekannter Täter verschaffte sich durch aufhebeln und Auftreten einer Kellertür Zutritt zum Anwesen. Hier begab sich UT in das EG in diesem der Täter mehrere Schränke sowie andere Behältnisse offensichtlich gezielt nach Bargeld und Schmuck durchwühlte. Im weiteren Verlauf wurde der Täter vermutlich durch die Eigentümerin gestört und flüchtete durch eine, im EG befindliche rückwärtige gelegene, Terrassentür und entfernte sich in unbekannte Richtung. 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen.

Tageswohnungseinbruchsdiebstahl in ein freistehendes Einfamilienhaus in 66424 Homburg – Erbach 

Am 29.12.2018 in der Zeit von 15:00h bis 18:00h wurde in der Emil-Nolde-Straße in Homburg – Erbach in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der oder die Täter hebelten eine Gartentür auf und gelangten an die Gebäuderückseite. Dort wurde weiter eine Terrassentür aufgehebelt. Der oder die Täter gingen alle Räume an und durchwühlten teilweise Schränke und Schubladen. Auf dem ersten Blick sei hochwertiger Schmuck in Höhe von ca. 2000-3000 Euro entwendet worden. 

Hinweise bitte an die Polizei Homburg, Tel.: 06841-1060.

Sachbeschädigung an Fahrzeug in Jägersburg.

Im Tatzeitraum vom 21.12.2018 bis zum 31.12.2018 beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen in der Straße „Bussardweg“ geparkten PKW in 66424 Homburg / Jägersburg, indem dieser die rechtsseitige Beifahrerscheibe unter Zuhilfenahme eines unbekannten Gegenstandes einschlug. Im Anschluss entfernte sich der Täter unerkannt in unbekannte Richtung vom Tatort. 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Hundehaltern/Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Wohnungseinbruchsdiebstahl Homburg-Jägersburg

Im Tatzeitraum von Samstag, den 15.12.2018 bis Montag, den 31.12.2018 wurde in ein Einfamilienhaus in der Straße „In der Muhl“ in 66424 Homburg- Jägersburg eingebrochen. Bislang unbekannte Täter drückten den Rollladen an einem Seitenfenster in der Einfahrt des Wohnanwesens hoch, bohrten den Fensterrahmen mit einem unbekannten Bohrwerkzeug auf und öffneten mit einem unbekannten Gegenstand den Fenstergriff von innen. Danach stiegen die unbekannten Täter in das Anwesen ein und durchsuchten sämtliche Räume nach Wertgegenständen und Bargeld. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Schmuck im geschätzten Wert einer vierstelligen Summe entwendet. Zudem entstand Sachschaden an dem Rollladen und dem Fenster. 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen.

Diebstahl aus einem Pkw

Am 01.01.2019 gegen 05:00 Uhr wurde an einem grauen Peugeot 206 der vor einem Anwesen in der Efeustraße in Bexbach geparkt war, die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und ein schwarzer Ledergeldbeutel der in der Mittelkonsole lag, entwendet. In dem Geldbeutel befanden sich diverse Ausweispapiere und Bankkarten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Homburg (06841/1060)

Regionalverband Saarbrücken

Landeshauptstadt beschließt Maßnahmenpaket 2021

Unterstützung regionaler Betriebe zur Bewältigung der Pandemie-Folgen  Um den Wirtschaftsstandort Saarbrücken zu stärken und regionale Betriebe bei der Bewältigung der...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung