Montag, März 1, 2021

Die Polizei Neunkirchen informiert

Politik

SPD kritisiert Union wegen Grenzsituation

Wieder prescht Union gegen Willen der Menschen in Frankreich und Deutschland vor „Erneut werden die Grenzen zwischen Lothringen und Deutschland...

Oskar Lafontaine: Deutsch-französische Freundschaft nicht weiter beschädigen

„Die deutsch-französische Freundschaft ist für die Zusammenarbeit in Europa unverzichtbar. Sie darf nicht weiter beschädigt werden.“ Mit diesen Worten...

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Fußgänger erfasst und weitergefahren

Am Montag gegen 06:50 h wurde ein 41jähriger Mann leicht verletzt, als er die Haydnstraße in Neunkirchen an der Einmündung zur Wellesweilerstraße überquerte. Er wurde dabei von einem schwarzen Kombi erfasst und leicht verletzt. Der Fahrzeugführer fuhr einfach weiter.

Kleinkraftrad gekaut

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde aus dem Hinterhof eines Anwesens in der Forststraße in Neunkirchen ein Kleinkraftrad der Marke Sachs gestohlen. Das Zweirad hat eine auffällig lila-metallic Lackierung. Es ist derzeit nicht zugelassen. Da es nicht fahrbereit ist, wurde es von unbekannten Tätern von der Örtlichkeit weggeschoben oder anderweitig transportiert. Zwischenzeitlich wurde das Fahrzeug im Bereich des Güterbahnhofes wieder aufgefunden.

Hinweise an die PI Neunkirchen erbeten. Tel.: 06821/2030

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung