Montag, März 8, 2021

Die Polizei Saarbrücken informiert

Politik

FDP Saar fordert das flächendeckende Impfen in Arztpraxen

Dr. Helmut Isringhaus, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Saar und gesundheitspolitischer Sprecher: “Das Impfen in Arztpraxen muss dringend umgesetzt werden,...

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

v.l.: Ministerpräsident Tobias Hans und LSU-Bundesvorsitzender Alexander Vogt (Bildquelle: Konrad Bauer, LSU Bundesverband) Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Einbruchsdiebstahl in Einfamilienhaus in St.Arnual

Am vergangenen Freitag, in der Zeit zwischen 18:45 Uhr und 19:45 Uhr, wurde in ein Einfamilienhaus Am Petersberger Hof in Saarbrücken eingebrochen. Durch Aufhebeln einer Tür gelangten der oder die Täter ins Anwesen. Aus den Wohnräumen wurde verschiedener Schmuck und Münzen entwendet. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt bittet Zeugen sich unter der Nummer 0681/9321233 zu melden.

Verkehrsunfall auf der A6

Ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Saarbrücken war in der Nacht von vergangenen Freitag auf Samstag gegen 00:15 Uhr mit seinem PKW auf der A 6, Fahrtrichtung Mannheim, unterwegs. Im Abfahrtsbereich der AS Fechingen kam der Fahrzeugführer aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die dort befindliche Betonschutzwand. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam ca. 100 m weiter in Unfallendstellung zum Liegen. Der Fahrer war glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde vorsorglich in eine Saarbrücker Klinik verbracht. Am PKW des 21-jährigen entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung in der Trierer Straße in Saarbrücken

Am vergangenen Samstag, gegen 01:20 Uhr, ereignete sich in der Trierer Straße in Saarbrücken ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Verursachers. Vor dem Verkehrsunfall hatte der Fahrzeugführer eine Rotlicht zeigende Ampelanlage am Übergang St. Johanner Straße / Trierer Straße überfahren, wobei ein querender Fußgänger nur durch einen Sprung zur Seite eine Kollision vermeiden konnte. Im weiteren Verlauf der Rechtskurve hatte der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kollidierte mit am Fahrbahnrand geparkten PKW. Anschließend flüchtete der Fahrzeugführer von der Unfallörtlichkeit. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen kann die Polizei den vermutlichen Fahrzeugführer und weitere Insassen stellen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet. Weitere Zeugen zum Sachverhalt melden sich bitte unter der 0681/9321233.

Körperverletzung in der Futterstraße in Saarbrücken

Am vergangenen, frühen Samstag Morgen, gegen 03:40 Uhr, wurde in der Futterstraße vor einer dort befindlichen Diskothek ein alkoholisierter 27-jähriger Saarbrücker von einem bisher unbekannten Täter zusammen geschlagen. Der Geschädigte wies schwere Gesichtsverletzungen auf und wurde in eine Saarbrücker Klinik verbracht. Der Täter soll Zeugenangaben zu Folge eine ca. 20 Jahre alte, männliche Person mit kurz rasierten Haaren und weißes Hemd gewesen sein. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Sachdienliche Hinweise erbittet sich die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter 0681/9321233.

Verkehrsunfallflucht Wilhelm-Heinrich-Brücke Saarbrücken

Am vergangenen Samstag, gegen 12:50 Uhr, ereignete sich auf der Wilhelm-Heinrich-Brücke, Fahrtrichtung Alt-Saarbrücken, Stengelstraße, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeugführer aufgrund eines Ausweichmannövers eine Parkplatzabsperrung durchbrach. Der 23-jährige Fahrzeugführer aus Saarbrücken wich einem grauen Kleinwagen wegen einem fehlerhaften Fahrstreifenwechsel aus, um eine Kollision zu vermeiden zwischen den beiden Fahrzeugen zu vermeiden. Dabei verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und durchbrach ein Geländer eines angrenzenden Parkplatzes. Dadurch wurde ein erheblicher Sachschaden verursacht. Der unfallverursachende graue PKW setzte seine Fahrt ungehindert fort. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen zum Unfallgeschehen melden sich unter 0681/9321233.

Einbruchsdiebstahl in Brebach-Fechingen

Am vergangenen Samstag, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:50 Uhr, ereignete sich in der Flughafenstraße in Brebach-Fechingen ein Einbruchsdiebstahl. Demnach wurde von unbekanntem Täter ein Fenster aufgehebelt, wodurch in das Anwesen gelangte. Dort wurden nach bisherigen Erkenntnissen hochwertige Uhren und Schmuckstücke sowie Bargeld entwendet. Eine entsprechende Spurensuche wurde von der Fachdienststelle durchgeführt. Täterhinweise liegen der Polizei bislang noch nicht vor. Hinweise erbittet sich die Polizei Saarbrücken Stadt unter 0681/9321233.

Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl in Saarbrücken

Am vergangenen Samstag, in der Zeit zwischen 17:10 Uhr und 19:55 Uhr, wurde eine Wohnungstür eines in der Moltkestraße gelegenen Mehrparteienhauses versucht aufzubrechen. Mittels eines bislang unbekannten Hebelwerkzeugs wurde erfolglos versucht die Tür gewaltsam zu öffnen. Hinweise zum Tatgeschehen erbittet sich die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (0681/9321233).

Einbruchsdiebstahl in Schafbrücke

Am vergangenen Samstag, in der Zeit von 14:00 Uhr bis gegen Mitternacht, wurde in ein Einfamilienhaus in der Kaiserstraße in Saarbrücken-Schafbrücke eingebrochen. Dabei wurde die Haustür mit einem bislang unbekannten Hebelwerkzeug aufgehebelt. Aus dem Anwesen wurden Bargeld, Uhren und Kleidungsstücke entwendet. Zeugen melden sich bitte unter 0681/9321233.

Regionalverband Saarbrücken

Vielzahl toter und verwahrloster Katzen in Gartenlaube entdeckt

Saarbrücken (ots) - Am Sonntag, 07.03.2021, 11:18, wird die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt von einem Zeugen wegen potenzieller Verstöße gegen das...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung