Sonntag, Oktober 17, 2021
- Werbung -
StartPolizeinewsDie Polizei Völklingen informiert:

Die Polizei Völklingen informiert:

Verkehrsunfallflucht in Heusweiler

Heusweiler (ots) – Am Freitag, 13.08.21 ereignete sich gegen 14:30 Uhr und 15:00 Uhr in der Saarbrücker Straße in Heusweiler eine Verkehrsunfallflucht. Vor einer Postfiliale beschädigte eine bislang unbekannte weibliche Person beim Rangieren einen neben ihr geparkten PKW. Nach Zeugenangaben habe sich die Person zwar noch in der Filiale nach dem Geschädigten erkundigt, habe aber dann die Filiale verlassen, ohne entsprechende Kontaktdaten zu hinterlassen oder die Polizei zu informieren. Bei der Verursacherin soll es sich um eine junge Frau mit hellen Haaren handeln. Sie soll einen schwarzen Kleinwagen gefahren haben.

Hinweise auf die Unfallverursacherin oder das geflüchtete Fahrzeug bitte an die Polizeiinspektion Völklingen, Tel.: 06898-2020

++++

Diebstahl einer Handtasche

Riegelsberg (ots) – Am Freitag, 13.08.21 kam es an der Saarbahn Haltestelle Güchenbach zum Diebstahl einer Handtasche. Die Geschädigte wartete gegen 16:25 Uhr auf die Saarbahn. Beim Einsteigen bemerkte sie, dass sie ihre Handtasche neben der Sitzbank an der Haltestelle vergessen hatte. Sie stieg wieder aus, konnte die Handtasche jedoch nicht mehr finden. Ein männlicher Zeuge im Rollstuhl gab ihr gegenüber an, dass gerade ein junger Mann arabischen Phänotyps mit der Tasche in die Bahn eingestiegen sei. Er habe den jungen Mann zwar noch angesprochen, dieser sei aber trotzdem mit der Tasche eingestiegen. Die Bahn fuhr zwischenzeitlich weiter.

Zeugen, insbesondere der Rollstuhlfahrer, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Völklingen in Verbindung zu setzen, Tel.: 06898-2020.

++++

Diebstahl einer Alarmanlage als mögliche
Vorbereitungshandlung

Heusweiler-Holz (ots) – Ein bislang unbekannter Täter begibt sich am Freitag, dem 13.08.21 zwischen 14:30 Uhr und 22:30 Uhr durch ein Waldstück zur Lagerhalle in der Saarstraße. Er verschafft sich durch Durchtrennen eines Zauns Zutritt auf das Gelände. Hier begibt er sich an die Lagerhalle und schneidet vermutlich mit einer Blechschere ein Wellblechelement auf. Hierbei wird die dort installierte Alarmanlage gelöst und anschließend entwendet. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei der Tat um eine Vorbereitungshandlung handelt.

Zeugen werden gebeten verdächtige Wahrnehmungen oder Hinweise auf den Täter der Polizeiinspektion Völklingen zu melden. Tel.: 06898-2020.

++++

Trunkenheitsfahrt in Heusweiler

Heusweiler (ots) – Am Samstag, 14.08.21 meldeten Zeugen gegen 22:55 Uhr einen PKW, der in Schlangenlinien durch die Saarlouiser Straße fahren würde. Durch ein zufällig in der Nähe befindliches Streifenkommando konnte das Fahrzeug in der Saarbrücker Straße einer Kontrolle unterzogen werden. Ein Atemalkoholtest bei dem 60-jährigen Fahrzeugführer ergab einen Wert von über 2 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

++++

Verkehrsunfallflucht in Püttlingen

Püttlingen (ots) – Am Sonntag, 15.08.21 gegen 2:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Püttlinger Alleestraße. Nach der Kollision mit einer Gartenmauer flüchteten drei Personen zunächst unerkannt. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte eine Insassin festgestellt werden. Hierbei konnten Hinweise auf die übrigen Personen ermittelt werden. Am frühen Sonntagmorgen erschien der Fahrzeugführer bei der PI Völklingen und räumte die Tat ein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Mehrere Strafverfahren wurden
eingeleitet.

Quelle: Polizei

- Werbung -

Aktuelle Beiträge