Montag, März 1, 2021

Diebstahl eines Kraftfahrzeugs vom Autohaus Jochum in St. Ingbert

Politik

Saarbrücker Grüne schlagen Meyer-Gluche als Landesvorsitzende vor

 Vor dem Hintergrund des Rückzugs von Markus Tressel aus dem Landesvorstand schlagen die OV-Vorsitzenden Yvonne Brück und Tim Vollmer...

Jusos: Junge Union setzt falsche Schwerpunkte bei der Armutsbekämpfung

Grundsätzlich ist es aus ökologischen Gesichtspunkten zu begrüßen, wenn St. Ingbert Pfandringe einsetzt. Allerdings sollte niemand glauben, dass sich...

CDU-Abgeordnete rufen Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries zur Mäßigung auf

Angesichts der ständigen Anwürfe der Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries fordern die Saarbrücker Landtagsabgeordneten Timo Mildau und Sascha Zehner mehr parteipolitische Zurückhaltung...

Tatzeitraum:           06.06.2018 19:30 Uhr  bis 07.06.2018 07:00 Uhr

Tatort:                     Autohaus Jochem, Dudweiler Straße 90, 66386 St. Ingbert

Sachverhalt:               Im oben benannten Tatzeitraum, kam es beim Autohaus Jochem zum Diebstahl eines neuwertigen VW T6-Kastenwagen in der Farbe Weiß.

Das Fahrzeug war vor dem Autohaus, in einer Parkbucht abgestellt.

Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen neuen Vorführwagen, auf dem St.Ingberter-Kreiskennzeichen  angebracht waren.

Zudem waren auf beiden Fahrzeugseiten die Aufschrift: „ Die neuen im Team. Bei Auto Jochum“ mittels schwarzer Folie aufgebracht.

Der Wert des entwendeten Fahrzeuges beträgt 35.100,00 Euro.

Bei sachdienlichen Hinweisen in vorliegender Sache, bitte Mitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert, oder jede andere Polizeidienststelle.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung