Donnerstag, Februar 25, 2021

Dijon Ramaj verlängert Vertrag – 22-jähriger unterschreibt bis 30.06.2021

Politik

Schulöffnung: Jein? – Bildungsministerium leidet unter Kontrollverlust

Saarbrücken, den 25.02.2021 - Die Jungen Liberalen Saar kritisieren die von der Kultusministerin angekündigten flächendeckenden Schulöffnungen am 8. März...

Barbara Spaniol: CDU und SPD müssen Streit über Schulstart auf dem Rücken der Schülerinnen und Schüler beenden

Linksfraktion beantragt Sondersitzung des Bildungsausschusses Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Regierungsparteien CDU und SPD auf, ihren Streit über...

Brexit-Folgen: Neue Bündnisse für die deutsch-britische Freundschaft schmieden

Ginsbach/Lange: Zusammenarbeit mit Großbritannien auch erhalten und intensivieren Nachdem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union wollen die Grünen...

Der VfR Aalen hat sich mit Außenstürmer Dijon Ramaj auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30.06.2021 geeinigt. Ramajs Vertrag war ursprünglich bis zum 30.06.2020 datiert. Der aus der Jugend des VfB Stuttgart stammende Spieler absolvierte im vergangenen Jahr 19 Spiele in der Regionalliga Südwest, in denen ihm vier Tore und drei Assists gelangen. 

„Nach einigen sehr guten und konstruktiven Gesprächen, freuen wir uns mit Dijon für eine weitere Saison planen zu dürfen. Wir hoffen, dass er sich bei uns weiterentwickeln kann und zu einer wichtigen Stütze der Mannschaft wird“, so Geschäftsführer Giuseppe Lepore. 

Ramaj wird schon am nächsten Samstag, den 01.08.2020, im Testspiel gegen die SF Dorfmerkingen zum Kader stoßen. 

Regionalverband Saarbrücken

Metalldiebstahl

Völklingen-Fenne (ots) - Zu einem Metalldiebstahl kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem Gelände der...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung