21.3 C
Saarbrücken
Samstag, September 18, 2021

Dr. Sabine Dengel ist Kulturdezernentin in Saarbrücken

Aus den Kreisen

Ein überaus überraschendes Ergebnis brachte die Wahl zum Kulturdezernenten der Landeshauptstadt Saarbrücken. 24 Kandidaten hatten sich zur Wahl gestellt. Favorisiert, aber heftig umstritten, war die Kandidatur des Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Torsten Reif. Der gelernte Bankkaufmann besaß für viele Kulturschaffende und Stadtratsmitglieder nicht die notwendige Qualifikation zur Ausübung des Amtes, das nicht nur den Bereich der Kultur, sondern auch die Bereiche Jugend und Bildung umfasst.

210608 sabine dengel
Gratulation: Oberbürgermeister Conradt überreicht der frisch gewählten Kulturdezernentin einen Blumenstrauß

Die SPD hatte sich im Vorfeld für Dr. Sabine Dengel ausgesprochen. Sie stammt und lebt in Saarbrücken, ist aber für die Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn tätig. Ihr Vortrag überzeugte wohl die meisten Stadtverordneten.

210608 torsten reif
Torsten Reifs Vorstellungsrede überzeugte die Mehrheit des Saarbrücker Stadtrates nicht.

Auf Torsten Reif fielen 27, auf Dr. Sabine Dengel 32 Stimmen. Damit votierten 5 Abgeordnete aus den Fraktionen der Grünen und der CDU gegen ihren Kandidaten. Die zur Mehrheitsfraktion im Saarbrücker Stadtrat gehörenden Liberalen hatten sich zuvor auf Dr. Dengel festgelegt.

Sehen Sie hier unser Video von der Wahl:

https://fb.watch/5-rJbLHtMH/

Neue Beiträge