Dienstag, März 9, 2021

Einbruch in Rentrischer Kiosk

Politik

FDP Saar fordert das flächendeckende Impfen in Arztpraxen

Dr. Helmut Isringhaus, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Saar und gesundheitspolitischer Sprecher: “Das Impfen in Arztpraxen muss dringend umgesetzt werden,...

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

v.l.: Ministerpräsident Tobias Hans und LSU-Bundesvorsitzender Alexander Vogt (Bildquelle: Konrad Bauer, LSU Bundesverband) Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

St. Ingbert (ots) – Am 30.08.2020, gegen 03:00 Uhr brachen drei Täter in einen
Kiosk in der Unteren Kaiserstraße in Rentrisch ein. Die Täter verschafften sich
gewaltsam Zutritt zu dem Geschäft und wurden von Anwohnern während der
Tatausführung beobachtet. Es soll sich bei den Tätern um drei dunkel gekleidete,
junge Männer gehandelt haben. Auf ihrer Flucht verloren die Täter mehrere
Stangen Zigaretten. Beamte der Polizei St. Ingbert konnten einen der Täter kurze
Zeit später in Tatortnähe festnehmen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte
an die Polizei St. Ingbert.

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zehn neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute zehn neue Coronafälle (Stand 08....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung