Sonntag, März 7, 2021

“Kunstrasendiebstahl” beim FC Palatia Limbach aufgeklärt

Politik

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Ausländerbehörde: Willkommenszentrum im Saarbrücker Hauptbahnhof einrichten

Tressel: Behördenaufgaben und Willkommenskultur besser zusammenführen Nach der Schließung des Standorts Saarbrücken der Zentralen Ausländerbehörde des Saarlandes regt der saarländische...

Corona: Übersicht über die Lockerungen im Saarland

Landesregierung passt Corona-Verordnung an Auf der Grundlage des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz hat die saarländische Landesregierung erste Öffnungsschritte beschlossen. Auf der Grundlage...


Wie der FC Palatia Limbach auf seiner facebook-Seite mitteilt, wurde der vermeintliche “Kunstrasendiebstahl mittlerweile aufgeklärt.

Lesen Sie hier die Stellungnahme des Vereins:

Heute Mittag stellte sich der vermeintliche Diebstahl unseres Kunstrasens glücklicherweise als Irrtum heraus!
Dieser ist zwischenzeitlich wieder aufgetaucht und wurde irrtürmlicherweise anderweitig verwendet.

Aufgrund der breiten Veröffentlichung, bitten wir die Umstände und Aufregung zu entschuldigen!

Erstmeldung von heute morgen

Die Polizei informiert:

Kirkel/Limbach (ots) – Am Samstagmorgen, dem 01.08.2020, wurde durch Verantwortliche des FC Palatia Limbach das Fehlen von ca. 150 bis 200m² Kunstrasen im geschätzten Wert von 9.000,- bis 12.000,- Euro bemerkt. Der entwendete Kunstrasen wurde als Ersatz auf dem Gelände gelagert. Die Tat habe sich vermutlich in den letzten zwei bis drei Wochen ereignet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Fünf neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute fünf neue Coronafälle (Stand 07....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung