Dienstag, Mai 11, 2021

Einbruch in Völklinger Corona-Testzentrum

Politik

In der Nacht auf den 20. April ist in das Corona-Testzentrum in der Hermann-Neuberger-Halle eingebrochen worden. Dabei wurden mehrere Laptops entwendet, die sowohl zur Anmeldung als auch zur Übermittlung der Testergebnisse notwendig sind. Die Polizei wurde eingeschaltet.

Aufgrund des Einbruchs ist heute nur ein eingeschränkter Testbetrieb möglich. So können heute keine Tests ohne vorherige Terminbuchung stattfinden.

Laut Betreiber des Test-Zentrums, der First Choice GmbH, können sich Bürger*innen, die bereits einen Termin gebucht haben, testen lassen. Es muss jedoch mit Wartezeit gerechnet werden.

Aktuelle Infos zum Betrieb des Test-Zentrums:

www.saarland-schnelltest.de

Infos zu weiteren Test-Möglichkeiten:

www.voelklingen.de/corona

Regionalverband Saarbrücken

Saarbrücker Tierfriedhof bleibt erhalten

Die Landeshauptstadt Saarbrücken kann ihren Tierfriedhof auf der Habsterhöhe für voraussichtlich weitere zehn Jahre betreiben. Dies teilt der städtische...
- Anzeige -