Samstag, Februar 27, 2021

Erfolgreiche Fahndung nach abgängiger Person aus Saarbrücker Krankenhaus

Politik

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

JU St. Ingbert fordert Pfandringe für die Innenstadt

In verschiedenen deutschen Städten haben sich mittlerweile so genannte Pfandringe etabliert. Diese Ringe werden bspw. an den Mülleimern befestigt...

Die Polizei Saarbrücken informiert:

Saarbrücken (ots) – Am Dienstag erhielt die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt Mitteilung von einer abgängigen Person aus einer Saarbrücker Klinik. Der 22-jährige Saarbrücker war am Wochenende zuvor nach einer körperlichen Auseinandersetzung wegen erhöhtem Gewaltpotential eingeliefert worden.

Von der Person ging nach ärztlicher Begutachtung eine Gefahr für sich oder andere aus, was umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei Saarbrücken-Stadt erforderlich machte.

Ein Einsatz von Drohne und Personenspürhunden war schlussendlich nicht mehr erforderlich, da die Einsatzkräfte die gesuchte Person im Bereich der Dudweiler Landstraße antreffen und wieder zum Krankenhaus zurückführen konnten.

Regionalverband Saarbrücken

Sei hier Gast: Digitales Kulturprojekt in der Q.lisse!

Best of "Sei hier Gast!" - eine Reise durch die Welt der Musicals!  Die Musik- und Schaubühne einzig.ART.ich e.V. produziert...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung