Montag, Januar 18, 2021

Erneuter Geburtenrekord im CaritasKlinikum Saarbrücken

Politik

Landeselterninitiative für Bildung: Bei der Schulwahl auf Qualität achten

Die Landeselterninitiative für Bildung: Bei der Schulwahl in erster Linie auf die Qualität achten Die Landeselterninitiative für Bildung hat für...

Corona-Impfungen: Ambulante Intensivpflege im Saarland nicht berücksichtigt

FDP Saar fordert Impfung von schwerstkranken Patienten in ambulanter intensivpflegerischer Betreuung und deren Pflegekräfte     Aktuell befinden sich im Saarland über...

Versäumnisse: Grüne kritisieren Bildungsministerium

Das saarländische Bildungsministerium sieht sich seit Wochen massiver Kritik ausgesetzt. Auch die Grünen werfen Christine Streichert-Clivot vor, keine Leitlinien...

Das Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde des CaritasKlinikums Saarbrücken war 2020 erneut die geburtenstärkste Klinik im Saarland.

„So viele Geburten wie im vergangenen Jahr gab es bei uns noch nie“, freut sich Dr. Mustafa Deryal, Chefarzt des Zentrums für Geburtshilfe und Frauenheilkunde. „Wir hatten 1899 Geburten und darunter auch einige Zwillinge“ berichtet Deryal. „Letztes Jahr erblickten bei uns 1914 Babys das Licht der Welt, im Jahr zuvor waren es 1751, damit sind wir erneut Saarlands beliebtestes Geburtszentrum.“

Deryal Mustafa DSC 4795
Dr. Mustafa Deryal, Chefarzt des Zentrums für Geburtshilfe und Frauenheilkunde Foto: Iris Maurer

„Wie zu Beginn der Corona Pandemie 2020 vermutet, gab es im Saarland eine 2,2 prozentige Geburtensteigerung. In unserem Geburtshilflichen Zentrum hatten wir, wie seit mehreren Jahren, mit einer Steigerung von mehr als 9 Prozent, den Durchschnitt weit übertroffen“, erläutert Dr. Deryal.

„Für uns ist es sehr wichtig, dass sich die werdenden Eltern trotz der Corona Pandemie bei uns sicher und geborgen fühlen“, betont Dr. Deryal. „Die anhaltend positive Entwicklung zeigt, dass wir unsere Hausaufgaben gemacht haben und die werdenden Eltern uns ihr Vertrauen schenken. Ich bin sehr stolz auf mein Team“, sagt er. 

„Ich erinnere mich an einen besonderen Moment im letzten Jahr“, sagt der Chefarzt und lächelt. „Als ich morgens 6 Uhr die Klinik betreten wollte, durfte ich bereits auf einem unserer Parkplätze bei einer Geburt im Auto Hilfe leisten“, erzählt er weiter. „Die Mutter hatte sich wegen der Corona-Pandemie zu Hause sehr viel Zeit gelassen und Lukas hatte es dann eilig, auf die Welt zu kommen.“

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

12 neue bestätigte Coronafälle – 2 weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 12 neue Coronafälle (Stand 17. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung