Sonntag, März 7, 2021

Exhibitionist in St. Wendel

Politik

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der Verfassung als starkes Signal und Beitrag für eine sensiblere Gesellschaft! Der Bundesverband Lesben...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Ausländerbehörde: Willkommenszentrum im Saarbrücker Hauptbahnhof einrichten

Tressel: Behördenaufgaben und Willkommenskultur besser zusammenführen Nach der Schließung des Standorts Saarbrücken der Zentralen Ausländerbehörde des Saarlandes regt der saarländische...

Am späten Freitagabend gegen 23:50 Uhr wurden drei junge Frauen und eine Jugendliche in der Bahnhofstraße in St. Wendel auf einen Mann aufmerksam, der mit geöffneter Hose zwischen zwei Schaufenstern stand und sich selbst befriedigte. Die Frauen entfernten sich unmittelbar nach dem Erblicken in unterschiedliche Richtungen. Kurze Zeit später konnte derselbe Mann erneut durch die Frauen auf dem Parkplatz einer Bankfiliale festgestellt werden.  Auch dort führte die Person diese Handlung an sich durch. Zuhause angekommen verständigte eine der Frauen die Polizei. Er wurde als recht groß, kräftig, mit dunklen kurzen Haaren und ca. 40 Jahre alt beschrieben. Bekleidet war der Mann mit einer blauen Jeans und dunkler Jacke. Ein Strafverfahren gegen den unbekannten Mann wurde eingeleitet. 

Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel.: 06851/898-0

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Fünf neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute fünf neue Coronafälle (Stand 07....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung