Samstag, Februar 27, 2021

Fahrbahnerneuerung auf der A8 zwischen den Anschlussstellen (AS) Neunkirchen-Wellesweiler (25) und Neunkirchen-Oberstadt (24)

Politik

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Innenminister Bouillon begrüßt Forderung der B-IMK nach besseren Maßnahmen zum Schutz von Einsatzkräften

Klaus Bouillon - Minister für Inneres, Bauen und Sport (Foto: MIBS/Carsten Simon) Die Innenministerin und Innenminister der CDU-geführten Länder haben...

JU St. Ingbert fordert Pfandringe für die Innenstadt

In verschiedenen deutschen Städten haben sich mittlerweile so genannte Pfandringe etabliert. Diese Ringe werden bspw. an den Mülleimern befestigt...

Am Montag, den 11. Juni 2018, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn auf der A8 zwischen den Anschlussstellen (AS) Neunkirchen-Wellesweiler (25) und Neunkirchen-Oberstadt (24) beginnen.

Betroffen ist die Stand- und Normalspur auf der Richtungsfahrbahn Saarlouis auf einer Länge von ca. 1.400 Metern.

Während der Bauzeit wird der Verkehr einstreifig auf der Überholspur am Baufeld vorbeigeführt.

Im Zuge dieser Fahrbahnerneuerung wird auch die Auffahrt an der AS Neunkirchen-Wellesweiler in Fahrtrichtung Saarlouis erneuert. Aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitsstättensicherheit muss die betroffene Auffahrt für die Dauer der Fräs- und Asphaltarbeiten vollgesperrt werden. Eine Umleitung wird über die Auffahrt an der AS Neunkirchen-Wellesweiler (25) in Fahrtrichtung Zweibrücken bis zur AS Neunkirchen-Kohlhof (26) ausgeschildert. An der AS Neunkirchen-Kohlhof kann der Fahrzeugverkehr über eine Wendefahrt auf die A8 in Fahrtrichtung Saarlouis auffahren.

Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Unter Vorbehalt geeigneter Witterung wird die Baumaßnahme am 20. Juni 2018 abgeschlossen.

 

Ausblick:

In zwei weiteren Bauabschnitten wird in dem o.g. Streckenabschnitt die Überholspur in Fahrtrichtung Saarlouis und die Normalspur in Fahrtrichtung Zweibrücken erneuert. Diese Bauabschnitte werden voraussichtlich im August 2018 durchgeführt.

 

Regionalverband Saarbrücken

Sei hier Gast: Digitales Kulturprojekt in der Q.lisse!

Best of "Sei hier Gast!" - eine Reise durch die Welt der Musicals!  Die Musik- und Schaubühne einzig.ART.ich e.V. produziert...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung