Donnerstag, Mai 6, 2021

Fans starten Online-Petition zur Fertigstellung des Ludwigsparkstadions

Politik

Als Fan des 1. FC Saarbrücken hat man es zurzeit schwer: Das Derby gegen den Erzrivalen 1. FC Kaiserslautern ging gnadenlos in die Hose, Polizei und Politik werfen ihnen reihenweise Delikte vom Flaschenwerfen gegen Polizisten bis zur Blockade der Camphauser Straße vor und ihre Heimstätte scheint einfach nicht fertig zu werden.

Viele Dinge könnten sicherlich mit einer vernünftigen Kommunikation entschärft werden, aber die Befähigung dazu muss man erst einmal besitzen. Seit Wochen ist bekannt, dass die Rasenheizung nicht zum Fixtermin am 31.3. fertiggestellt wurde. Gewundert hat es niemanden, denn schon lange ist durchgesickert, dass in dieser Angelegenheit seit der vollmundig proklamierten “Einigung” mit den Firmen Gross und Kempf nichts passiert. Gleiches gilt für den Unterbau der Spielfläche, der beim Ablaufen des Regenwassers Schwierigkeiten macht, weshalb auch schon das Spiel gegen den MSV Duisburg ausfiel. Es sieht so aus, als müsste der komplette Rasen einschließlich Unterbau erneuert werden.

conradt
Gerät mehr und mehr in die Defensive: Uwe Conradt. Aus der “Chefsache Ludwigsparkstadion” droht ein Desaster zu werden, nicht nur in Sachen Rasen.

Doch damit gibt es Probleme: Der FCS benötigt den Platz bis Mitte Mai. Anfang Juli wollen dann die Hurricanes im Ludwigsparkstadion spielen. So wurde es Ihnen versprochen. Eine sehr kurze Zeitspanne, um alles rauszureißen und wieder aufzubauen. Aber anstatt transparent zu agieren, wird von Seiten der Stadt gemauert. Man lässt die Öffentlichkeit seit Wochen im Unklaren, obwohl dauernd nachgefragt wird, was nun folgen soll.

Die Anhänger des 1. FC Saarbrücken haben deshalb eine neue Online-Petition angestoßen, die den Frust verdeutlicht. Sie verlangen nun Antworten auf die offenen Fragen:

Sehr geehrter Herr Conradt,

zum wiederholten mal werden wir Fans des 1. FC Saarbrücken, ich spreche hier für die Mitglieder unseres Fanclubs sowie alle Fans des 1. FCS, beim Stadionbau enttäuscht.

Laut Ihrer eigenen Aussage sollte das Ludwigsparkstadion im Frühjahr 2021 fertiggestellt sein. Aus der Tatsache heraus, dass dies nicht der Fall ist, wenden wir uns mit drei Fragen an Sie:

  • Bis wann ist der Rasen im Stadion fertig gestellt?
  • Bis wann ist das Stadion voll funktionsfähig und entspricht in allen Punkten den Vorgaben des DFB zur Lizenzierung zur 3. Liga (2. Bundesliga)?
  • Wann ist die Endabnahme des Stadions durch die Baubehörden geplant?

Wir fürchten, dass das Stadion auch im Sommer 2022 noch nicht fertig gestellt sein wird.

Treue Jungs F1

Hier geht´s zur Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/fertigstellung-ludwigspark-stadion

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Corona-Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

75 neue bestätigte Coronafälle – Zwei weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 75 neue Coronafälle (Stand 06. Mai,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung