Donnerstag, Juli 7, 2022
- Werbung -
StartFCSFCS: Endspiel auf dem Betzenberg

FCS: Endspiel auf dem Betzenberg

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Es wird das Endspiel für den FCS, das Derby auf dem Betzenberg gegen den ewigen Konkurrenten aus der Pfalz. Nach den Ergebnissen vom Nachmittag sind die Braunschweiger am 1. FC Kaiserslautern vorbeigezogen und liegen nun 10 Punkte vor dem FCS. Allerdings müssen sie, ebenso wie die Roten Teufel, noch einmal aussetzen. Das bedeutet kurz: Mit einem Sieg kann sich der 1. FC Saarbrücken wieder nahe an den Aufstiegsplatz heranschieben.

https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/

Dabei kann auch wieder der Winterneuzugang Jalen Hawkins helfen. Der junge Mann aus Bayern lieferte in den wenigen Spielen, die er bisher für den FCS absolvieren konnte, eine astreine Leistung, bis er sich im Münchner Olympiastadion verletzte. Nun kann er nach der überstandenen Muskelverletzung zumindest als Einwechselspieler den zweiten Wind bringen.

Große Änderungen dürfte Uwe Koschinat nicht vornehmen, denn die Dreierkette lieferte zuletzt sehr stabile Ergebnisse, auch wenn die Durchschlagskraft ganz vorne etwas fehlte. Wir gehen von folgender Aufstellung aus:

Batz – Becker, Boeder, Zellner – Ernst, Zeitz, Gnaase, Jänicke, Krätschmer – Günther-Schmidt, Jacob

Sehen Sie hier uns Magazin blauschwarz zum Spiel gegen den 1. FC Kaiserlautern:

- Werbung -

Aktuelle Beiträge