Freitag, März 5, 2021

FCS: Roelofsen und Mendy bleiben jeweils ein weiteres Jahr

Politik

Barbara Spaniol: Rückzieher der Landesregierung bei Schulöffnung hat für enorme Verunsicherung gesorgt

Ministerpräsident in der Pflicht, dass sich so etwas nicht wiederholt Nach dem Rückzieher der Landesregierung bei der Schulöffnung sieht die...

Zunahme der genehmigten Wohnhäuser im Jahr 2020

Insbesondere starke Nachfrage nach Zweifamilienhäusern Im vergangenen Jahr genehmigten die saarländischen Bauaufsichtsbehörden den Bau von 2 495 Wohnungen. Davon entfielen nach...

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

"Koaliertes Staatsversagen - anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern,...

Nach Cheftrainer Dirk Lottner hat nun auch Co-Trainer Robert Roelofsen seinen Vertrag verlängert. Er bindet sich zunächst ein weiteres Jahr an die Blau-Schwarzen. Gemeinsam mit Dirk Lottner kam der Niederländer im Sommer 2016 zum 1. FC Saarbrücken.

Zuvor war Roelofsen u.a. bei Hansa Rostock, dem VfL Wolfsburg und dem 1. FC Nürnberg in Deutschland tätig. Lottner und Roelofsen arbeiteten bereits in Rostock zusammen und harmonieren seit zwei Jahren sehr gut beim FCS.

Robert Roelofsen

Eine weitere Personalie konnte ebenfalls geklärt werden. Alexandre Mendy verlängert seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr. Nach einer schwierigen Schulterverletzung im vergangenen Jahr und einer langen Ausfallzeit ist der 34-jährige Franzose in den letzten Wochen wieder zurückgekehrt und hat gezeigt, dass er mit seinen Qualitäten der Mannschaft weiterhelfen kann.

„Es ist schön, dass wir Robert für eine weitere Zusammenarbeit begeistern konnten an der Seite von Dirk. Sie sind ein eingespieltes Team, das in den letzten zwei Jahren eine erfolgreiche Arbeit beim 1. FC Saarbrücken abgeliefert haben“, so Marcus Mann zur Vertragsverlängerung von Co-Trainer Robert Roelofsen.

„Dass wir Alexandre weiter an uns binden, hat er sich in den letzten Wochen durch sehr ansprechende Leistungen verdient. Mit seiner Dynamik und seiner Stärke im eins gegen eins kann er uns auch in Zukunft weiterhelfen“, wie der sportliche Leiter weiter ausführt.

Regionalverband Saarbrücken

Vermisste Mädchen aus Kleinblittersdorf und Saarbrücken aufgefunden

Saarbrücken (ots) - Seit 20. Februar 2021 wurde ein 13-jähriges Kind aus Kleinblittersdorf und eine 15-jährige Jugendliche aus Saarbrücken...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung