Donnerstag, Dezember 9, 2021
- Werbung -
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
StartFCSFCS startet mit anderem Gesicht gegen den SC Verl

FCS startet mit anderem Gesicht gegen den SC Verl

- Werbung -
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Mindestens vier Veränderungen gegenüber der Begegnung gegen den FCK dürfte die Startelf morgen in Lotte zeigen: Für den gesperrten Dodo Ernst wird Lukas Boeder auflaufen, der coronaerkrankte Minos Gouras wird durch Marius Köhl ersetzt, Sebastian Jacob durch Julian Günther-Schmidt und anstatt Robin Scheu wird Tobias Jänicke wieder von Beginn an randürfen.

Wer den Platz in der Innenverteidigung neben Manuel Zeitz einnehmen wird, bleibt spannend. Rasim Bulic wäre ein heißer Kandidat, da Dennis Erdmann erst dann wieder zum Einsatz kommen wird, wenn er körperlich bei 100% ist, wie Koschinat heute verdeutlichte. Bulic wäre allerdings auch eine Option für die Sechs neben Luca Kerber. In diesem Fall würde Pius Krätschmer in die Innenverteidigung rücken.

https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/

Der zeigte sich während der Pressekonferenz, die wegen der Abfahrt des Busses früher als üblich stattfand, optimistisch. Punkten wolle man auf jeden Fall. Angesprochen auf die vielleicht noch fehlenden Zweikampfhärte, räumte er ein, dass er daran arbeite und Tipps vom Trainerteam erhalte, wie er sich im Körperduell mit dem Gegenspieler verbessern könne.

fcs talk koschinat klimmt mann
Reinhard Klimmt, Uwe Koschinat und Marcus Mann kommen am 26.11. ins Garelly-Haus und sprechen über den einzig wahren blauschwarzen Verein. Anmeldung unter anmeldung@saarnews.com

Besonders glücklich zeigte sich der Saarbrücker Chefcoach über die schnelle Genesung von Adriano Grimaldi, dessen Sehnenreizung im Fuß durch eine gezielte Behandlung und die dreitägige Ruhepause übers Wochenende abgeklungen ist, so dass Grimaldi definitiv zur Verfügung stehen wird. Auch Mario Müllers Kapselverletzung scheint soweit überwunden zu sein, dass er den Bus nach Lotte nehmen kann.

Marius Köhl und Jürgen Luginger im Magazin blauschwarz

Der FCS wird also voraussichtlich in folgender Formation den Rasen des Stadions am Lotter Kreuz betreten:

Batz – Boeder, Zeitz, Krätschmer, Müller – Kerber, Bulic – Jänicke, Günther-Schmidt, Köhl – Grimaldi

Sehen Sie hier unsere Aufzeichnung von der heutigen Pressekonferenz:

https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
https://www.gondwana-das-praehistorium.de/home-saarnews
- Werbung -
http://www.dielinke-regionalverband.de
http://www.dielinke-regionalverband.de
http://www.dielinke-regionalverband.de

Aktuelle Beiträge