Mittwoch, Januar 27, 2021

FDP kritisiert Landesregierung: Schlingerpolitik anstatt Strategie

Politik

DIE LINKE im Stadtrat begrüßt Realisierung von Photovoltaikanlagen auf stadteigenen Dächern

Mit einer Kenntnisnahme im Umweltausschuss hat die Verwaltung der Landeshauptstadt die Umsetzung eines früheren rot-rot-grünen Beschlusses zur Realisierung von...

Meyer-Gluche: Einfachere Impfung für Pflegekräfte!

Die Grünen im Saarland kritisieren, dass das Gesundheitsministerium seine Impfpraxis, wonach Pflegekräfte nach wie vor regulär auf einen Impftermin...

Junge Liberale Saar: Neue Zahlen belegen Bildungsdesaster im Saarland

Saarbrücken, den 27.01.2021 - Der umfassende Digitalpakt aus dem Jahr 2019 sah eine Investitionsoffensive mit 5 Milliarden € Fördermittel...

Die FDP Saar fordert von der Landesregierung eine langfristige Strategie für den Winter und kritisiert ständig wechselnde Coronamaßnahmen und Ankündigungen. Dazu der Landesvorsitzende Oliver Luksic: “Die Beschränkungen sind notwendig. Kontaktreduzierungen sind das wichtigste Instrument, um das Infektionsgeschehen einzudämmen. Allerdings wirkt es wenig vertrauensbildend, wenn Tobias Hans zunächst Lockerungen in Aussicht stellt, um sie dann wieder zurückzunehmen. Der Schlingerkurs mit zunächst versprochenen Lockerungen und dann der Androhung von Verschärfungen ist der Akzeptanz der Maßnahmen nicht zuträglich. Ein klarer Kurs und eine langfristige Strategie für die nächsten Wochen und Monate statt der bisherigen Stop and Go Politik wäre gerade in Zeiten harter, aber notwendiger, Einschnitte der richtige Weg, um die Menschen mitzunehmen. Die Menschen brauchen Perspektiven und Planbarkeit.“

Regionalverband Saarbrücken

Ludwigskirche Saarbrücken jetzt offizielle Station am Jakobsweg

Pfr. Dr. Thomas Bergholz mit dem neuen Pilgerstempel neben der Jakobusstatue in der Ludwigskirche, Foto: Peter Michael Lupp Symbol für...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung