Montag, Januar 18, 2021

FDP Saar fordert Schnellteststrategie für Schulen

Politik

Luksic gegen Ausgangssperren / Landtagsfraktionen müssen endlich aktiv werden

Der FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic spricht sich gegen Ausgangssperren aus und fordert eine parlamentarische Begleitung der Corona-Maßnahmen. „Um die Pandemie effektiv...

Neunkirchen: FDP-Stadtratsfraktion fordert Veröffentlichung der Einladungen zu Sitzungen des Stadtrates

Die FDP-Stadtratsfraktion hat für die Sitzung des Stadtrates am 20.02.21einen Antrag gestellt, die Verwaltung damit zu beauftragen, dass die...

Grüne fordern Verlängerung der Suspendierung von HNO-Chefarzt

Schöpfer: "Ministerpräsident Hans hat politische Verantwortung und muss tätig werden Die saarländischen Grünen fordern Ministerpräsident Tobias Hans auf, alle Möglichkeiten,...

Das aktuelle Infektionsgeschehen zeigt, dass es Eintragungen von Infektionen in die Schulen gibt. Um Infektionsketten zu erkennen und zu durchbrechen und damit Quarantänemaßnahmen in Schulen zu reduzieren, fordert die FDP Saar eine Antigen-Schnellteststrategie an saarländischen Schulen. „Wir müssen alles erdenklich Mögliche tun um Schulschließungen zu vermeiden. Da die Umstellung auf einen gut funktionierenden Wechselunterricht bislang nicht gelungen ist, geht es nun darum einen zuverlässigen und sicheren Präsenzunterricht  zu gewährleisten. Mit einer zielgerichteten Schnellteststrategie könnte man zunächst ein regelmäßiges Screening bei Lehrkräften und älteren Schülerinnen und Schülern durchführen und damit die Viruseintragung in Schulen reduzieren“, meint die bildungspolitische Sprecherin der FDP Saar Kirsten Cortez. „Wenn wir den Regelbetrieb in den Schulen sicherstellen wollen und damit Bildungsgerechtigkeit gewährleisten wollen, müssen wir Strategien entwickeln, die gezielt wirken und nicht weiter im Trüben fischen. Mit einem  proaktiven Screening mit Antigen-Schnelltests lässt sich Infektionsgeschehen schneller lokalisieren und zurückverfolgen und damit Schulschließungen vermeiden.“ 

Regionalverband Saarbrücken

Keine Säcke in die Gelbe Tonne – Zusammendrücken spart Platz

Saarbrücken. Die mit der Leerung der neuen Gelben Tonnen beauftragte Arbeitsgemeinschaft Leichtverpackungen-Saarbrücken (ARGE-LVP) bittet Bürgerinnen und Bürger, die Gefäße...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung